Für das Eiscreme Brot Rezept brauchst du nur 5 Zutaten: Das einfachste Brot überhaupt!

Es gibt verrückte Ideen, die wirklich nicht mehr als verrückt sind. Und es gibt verrückte Ideen, die richtig lecker sind. Für diese musst du erstmal eine große Ladung Eiscreme schmelzen lassen, nur so kommst du hier zum Erfolg. Das Ergebnis ist ein süßes Brot, das zu jedem Kaffeeklatsch passt.

Dafür brauchst du:

  • 450 g geschmolzene Eiscreme
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g bunte Streusel
  • 20 g Schokoperlen

So geht es:

  1. Lass das Eis schmelzen und schütte es in eine große Schüssel.
  2. Dann gibst du Mehl und Backpulver zur Eiscreme und vermengst die Zutaten zu einer einheitlichen Masse.
  3. Nun fügst du die Streusel und Schokoperlen hinzu und mischst den Teig wieder.
  4. Gib den Teig in eine Kastenform und backe ihn für 45 Minuten bei 175°C im Ofen.
  5. Danach lässt du den Kuchen eine Weile auskühlen, stürzt ihn aus der Form und kannst es dir schmecken lassen.

Nur fünf Zutaten, ein bisschen rühren und beim Backen entspannt die Füße hochlegen - fertig ist das Eiscreme Brot. Wetten, dass dir niemand abnimmt, woraus der Teig besteht?

Kommentare

Auch interessant