Fruchtiges Limetten-Kokos-Eis sieht so perfekt aus wie gekauft.

Fast alle handelsüblichen Leckereien kann man mit den richtigen Zutaten, einem geschickten Händchen und etwas Zeit bequem und kostensparend zuhause nachzaubern – auch Eiscreme. Mit diesem leichten Rezept gelingt es dir in Zukunft, sogar Eis am Stiel samt makelloser Glasur herzustellen.

Dafür brauchst du (für 4 Portionen):

Für die Eiscreme:

  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosflocken
  • Abrieb einer Bio-Limette
  • 60 ml Limettensaft
  • 2 EL frische Minze
  • 60 g Puderzucker
  • 60 ml Milch

Für die Glasur:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 60 g Kokosfett
  • etwas gelbe Lebensmittelfarbe

So geht es:

  1. Gib alle Zutaten für die Eiscreme in einen Mixer und zerkleinere sie zu einer einheitlichen Masse.
  2. Teile die Masse auf vier große Eis-am-Stiel-Formen auf und friere sie für drei Stunden ein. 
  3. Bringe in der Zwischenzeit die Schokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen. Füge das Kokosfett und zum Schluss etwas Lebensmittelfarbe hinzu.
  4. Zum Weiterverwenden muss die soeben entstandene Glasur auf 30 °C abkühlen. Gieße sie dann in ein Glas und tauche die Eis am Stiel vollständig hinein. Bei richtiger Temperatur härtet die Glasur sofort so weit aus, dass sie nicht tropft. Zum vollständigen Aushärten legst du das Eis erneut einige Minuten in den Gefrierschrank.

Ein Unterschied zu gekauftem Eis am Stiel ist nicht mehr zu erkennen. Die selbstzubereiteten Frostleckerchen überzeugen mit völliger Perfektion und einer tropisch-cremigen Geschmacksexplosion.

Kommentare

Auch interessant