Mann kauft 25 Burger für Diätkiller-Rezept.

Wenn Fast Food zu deiner Lieblingssorte Essen gehört, befindest du dich im Paradies, wenn du weiterliest. Das Wort Mahlzeit ist eine starke Untertreibung für diesen XXL-Traum mit dem Besten, was Schnellrestaurants zu bieten haben.

Dafür brauchst du:

  • 25 Cheeseburger
  • Käse in Scheiben
  • 1 Backblech voll gebratener Baconscheiben
  • Öl zum Anbraten
  • 2,5 kg Hackfleisch
  • 1 Flasche Ketchup
  • 10 Portionen Pommes frites
  • 1 große Schüssel geriebenen Käse

So geht es:

Lege die Burger in eine feuerfeste Form, in der alle 25 Exemplare nebeneinander Platz haben. Nimm ihnen zuvor jedoch die „Oberteile“ ab und stelle sie beiseite. 

Belege jeden Burger jetzt mit jeweils ein bis zwei Scheiben Käse. Verteile dann die gebratenen Baconscheiben darauf. 

Brate jetzt das Hackfleisch in einer großen Pfanne in Öl an und verteile es anschließend ebenfalls in der Auflaufform. Gib nun den Inhalt der Ketchupflasche auf das Hackfleisch und verteile als nächste Schicht noch einmal Käsescheiben auf dem Auflauf.

Setze nun die zuvor beiseite gestellten Brötchen-„Oberteile“ auf den Käse und nimm dich dann der Überraschungszutat an: Als nächste Schicht bereichern nämlich die Pommes frites die Form. Als Letztes kommt noch eine dicke Schicht aus geriebenem Käse obenauf.

Schiebe das Ganze nun ins Backrohr, um den Käse schmelzen zu lassen.

Dieses Essen ist perfekt, um viele heißhungrige Leute zu versorgen: Vielleicht musst du ja mal eine Fußballmannschaft verköstigen? Oder du willst irgendwann ein wahrhaft „großes“ Abendessen veranstalten, bei dem auch tatsächlich alle satt werden? Dann warte nicht lange, sondern mach dich auf den Weg in den nächsten Burgerladen. 

Kommentare

Auch interessant