Rezept: Hack und Hähnchen werden im Pizzateig zu einer leckeren Torte.

Gehacktes ist ein beliebter Bestandteil unzähliger Gerichte, sei es als Mett auf ein Brötchen gestrichen, zum Klops gebraten oder in Paprika gefüllt – das Fleisch schmeckt einfach immer gut. Neben diesen gewöhnlichen Speisen kann Hack aber auch in außergewöhnlichen Rezepten punkten, denn sogar in Kuchenform macht es optisch wie geschmacklich eine gute Figur.

Dafür brauchst du:

Für den Pizzateig:

  • 150 g Crème fraîche
  • 7 EL Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Öl

Für die Gehacktes-Variante:

  • 500 g Gehacktes
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Tomatenmark
  • 150 g geriebenen Gouda
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • Majoran
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Reibekäse nach Bedarf

Für die Hähnchen-Variante:

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1/2 Paprika
  • 3 EL Mais
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer
  • Reibekäse nach Bedarf

 

Kommentare

Auch interessant