Heiße Schokolade am Stiel: Ein Rezept für Trinkschokolade

Wer liebt es nicht, sich mit einer leckeren heißen Schokolade zurückzulehnen, langsam daran zu nippen und es sich so richtig gutgehen zu lassen? Das Einzige, was noch besser ist: Heiße Schokolade am Stiel. So hast du die süße Versuchung garantiert noch nie erlebt. Es geht ganz einfach und lässt sich wunderbar auf Vorrat herstellen. Einmal vorbereitet kannst du die leckere Verführung dann jederzeit genießen. Das begeistert nicht nur deinen Gaumen, sondern garantiert auch den deiner Freunde. Hier lernst du, wie einfach du die Köstlichkeit selber machen kannst.

Dafür brauchst du (für 8 Portionen):

  • 8 Holzlöffel
  • 1 Topf
  • 2 Schüsseln
  • 250g Vollmilchschokolade
  • 250g Zartbitterschokolade

Für die Dekoration:

  • 2 Schokoladenriegel, in Stücke gehackt
  • 50g weiße Schokolade, in Stücke gehackt
  • 50g Vollmilchschokolade, in Stücke gehackt
  • kleine, weiße Marshmallows

So geht es:

  1. Zuerst lässt du etwas Wasser in den Topf ein und erhitzt es langsam auf dem Herd. Während sich das Wasser erhitzt, gibst du die Vollmilchscholade und die Zartbitterschokolade jeweils in eine Schüssel. Stelle die Schüsseln mit der Schokolade nun in das heiße Wasser, bis sie vollständig geschmolzen ist. Das Wasser muss dazu nicht kochen, es reicht, wenn es heiß ist.
  2. Nun tauchst du die Holzlöffel in die geschmolzene Schokolade ein.
  3. Entweder lässt du die Löffel mit der Schokolade nun kurz erkalten und tauchst sie dann noch einmal in die Schokolade (für mehr Schoki-Genuss), oder du garnierst die Schokolade am Stiel direkt nach Belieben.

Egal, ob Marshmallows, weiße oder Vollmilchschokolade: Damit begeisterst du garantiert jedes Schleckermaul! Dazu passt perfekt ein Glas heiße Milch, in der die Schokolade am Stiel herrlich cremig schmilzt. Schon kannst du die Augen schließen und in das Schokoparadies eintauchen. 

Kommentare

Auch interessant