Gemüsesnack im zarten Käsekleid: Karotten-Sticks mit Parmesan.

Eine kleine Knabberei zum Fernsehen macht die Unterhaltung erst perfekt. Die Supermarktregale sind zwar voller verlockender Versuchungen, doch zur Abwechslung schadet es vielleicht nicht, einfach mal etwas Eigenes zu machen. Für diesen Snack brauchst du gar nicht viele Zutaten, er wird warm serviert und das schlechte Gewissen hält sich auch in Grenzen – du hast es schließlich mit nicht viel mehr als Karotten zu tun.

Dafür brauchst du:

  • 4 Karotten
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • 6 EL Mayonnaise
  • 2 EL Chilisoße

So geht es:

  1. Schäle die Karotten und entferne Anfangs- und Endstück. Dann viertelst du sie längs.
  2. Schlage das Ei auf, gib Wasser hinzu und verquirle es.
  3. Wälze die Karottenstifte erst im Ei, dann im Käse.
  4. Lege sie auf ein Backblech und backe die Stifte bei 200 ºC für 15 Minuten.
  5. Für den Dip mischst du Mayonnaise und Chilisoße.

Mit dem richtigen Snack an deiner Seite werden Filme und Serien gleich zum doppelten Genuss. Du kannst die Käse-Möhrchen auch als Vorspeise servieren oder versuchen, anderes Gemüse auf diese Weise zuzubereiten. Wohl bekomm's!

Kommentare

Auch interessant