Kaffee Sahne Dessert – Rezept für leckere Kaffee Sahne Creme mit Nutella.

Kaffeesahne kennt man eigentlich nur als Zugabe in den Kaffee, um diesen zu weißen. Aber die Kaffeesahne im nun folgenden Rezept ist nichts Geringeres als ein leckeres, cremiges Dessert, das dir mit einem aromatischen Hauch von Kaffee auf der Zunge zergehen wird.

Dafür brauchst du:

  • 45 g Puderzucker
  • 45 ml kalten Espresso
  • 250 ml Sahne
  • Nutella
  • Kakaopulver zum Bestreuen

Außerdem:

  • Plastikflasche (500 ml) und Trichter

So geht es:

  1. Verrühre den Puderzucker und den Espresso in einer Schüssel und fülle die Mischung mit Hilfe eines Trichters in eine Plastikflasche.
  2. Gib anschließend noch die Sahne in die Flasche, schüttle den Inhalt kräftig durch und stelle ihn für 20 Minuten im Kühlschrank kalt.
  3. Kleide nach Ablauf der Zeit den Boden eines Glases mit Nutella aus und fülle die Sahne aus der Flasche hinein. Streue abschließend etwas Kakaopulver darüber und genieße dein sahniges Dessert.

Im Gegensatz zu Kondensmilch oder dergleichen wird diese Kaffeesahne in Dessertform auch schmecken, ohne sie in Kaffee zu schütten.

Kommentare

Auch interessant