Gesund und originell: Toast aus Süßkartoffeln. Echt heiße Scheiben!

Womit startest du in den Tag? Mit frischen Brötchen, Müsli, Cornflakes, Toast oder Kartoffeln? Ja, du liest richtig: Kartoffeln! Denn die könnten der nächste große Hit in Sachen gesundes Frühstück werden. Mit ihnen kannst du nämlich schnell einen originellen Toast zaubern, den du ganz nach Herzenslust belegen kannst. Doch nicht irgendeine Kartoffel ist hier der Star, sondern die aromatische Süßkartoffel.

Dafür brauchst du:

  • eine Süßkartoffel
  • eine Avocado
  • Schale einer Biolimette
  • weitere Zutaten für deinen Wunschbelag

So geht es:

  1. Wasche die Süßkartoffel gründlich und schneide sie in dünne Scheiben.
  2. Die Scheiben kommen einfach in den Toaster, am besten hochkant, damit du sie leicht wieder herausbekommst.
  3. In der Zwischenzeit schälst, entkernst und schneidest du die Avocado in dünne Scheiben.
  4. Sobald die Süßkartoffelscheiben aus dem Toaster hüpfen, belegst du sie mit den Avocadoscheiben und reibst noch etwas Limette darüber.

Beim Belegen kannst du dich richtig austoben. Auch Erdnussbutter mit Bananenscheiben und Zimt passt gut. Oder wie wäre es deftig mit Thunfisch? So gesund kommt dir garantiert nie wieder ein Toast auf den Teller!

Kommentare

Auch interessant