Aus Hühnchen, Käse und Chipskrümeln selbst etwas Tolles zaubern.

Lust auf einen knusprigen Snack, der noch dazu schnell gemacht ist und so richtig großartig schmeckt? Dann sind diese knusprigen Chicken-Röllchen die perfekte Idee. Schon der Anblick ist ein Traum. Doch dann beißt du hinein und bist einfach nur begeistert.

Dafür brauchst du (für 2 Portionen):

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 50 g Käse
  • 75 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 g Tortilla-Chips
  • Salz
  • Pfeffer

So geht es:

Zuerst füllst du die Tortilla-Chips in einen festen Gefrierbeutel. Dann mehrfach mit dem Nudelholz darüber rollen, bis die Chips zu Krümeln werden.

Das Hühnchenfilet einmal längs einschneiden und aufklappen, so dass eine glatte Fläche entsteht. Dann ganz klassisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Halbiere das Stück Käse, so dass du solch einen daumendicken Stift erhältst. Dieser wird dann auf das Fleisch platziert und fest eingerollt.

Bereite dir dann eine sogenannte „Panierstraße“ vor. Also kleine Teller mit Mehl, verquirltem Ei und den Chipskrümeln so nebeneinander stellen.

Dann wälzt du die Hühnchenrolle der Reihe nach darin. Also zuerst im Mehl, dann im Ei und abschließend in den Chips.

Sämtliche Schritte wiederholst du auch für das zweite Stück Filet. Leg sie dann auf ein Backblech, und ab damit in den vorgeheizten Backofen (180 °C Umluft).

Nach ca. 30 bis 35 Minuten sind sie dann fertig, deine knusprigen Chicken-Röllchen. Zum Anbeißen, oder?

Aber die Augen werden erst so richtig groß, wenn du sie anschneidest. Denn dann ...

... kommen ihre inneren Werte voll zur Geltung. Cremig – würzig – lecker!

Hier das Video dazu:

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, sich diese Leckerei zu zaubern. Und wo sonst oft alles vor Frittierfett nur so trieft, sorgt hier der Backofen für die gewünschte Knusprigkeit. Das heißt: weniger Kalorien – doppelter Genuss!

Kommentare

Auch interessant