Fluffige Muffins mit Schaumkusshut – selbstgemacht, versteht sich.

Die Wahl zwischen fluffigem Schokokuss oder niedlichem Muffin kann sehr schwer fallen. Beides zusammen passt aber leider nicht in den Mund – bisher zumindest. Bei diesen schokoladigen Muffins bleibt die Qual der Wahl außen vor, denn obenauf sitzt ein Hut aus zuckersüßer Buttercreme, die luftig-locker geschlagen wurde. Nun musst du nur noch einmal ganz groß „Aaah“ sagen.

Dafür brauchst du:

Für 12 Muffins:

  • 95 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 40 g Stärke
  • 30 g Kakaopulver
  • 85 ml warmes Wasser
  • 1 Ei
  • 55 g Butter

Für die Schaumküsse:

  • 50 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 1 Eiweiß
  • 50 g weiche Butter
  • 350 g Kuvertüre

So geht es:

  1. Für den Muffinteig mischst du alle trockenen Zutaten außer dem Kakaopulver. Letzteres löst du im Wasser auf, gibst das Ei hinzu, zum Schluss die Butter. Vermische die trockenen und feuchten Zutaten und rühre sie zu einem glatten Teig.
  2. Fülle den Teig in Muffinformen und backe diese bei 180 °C für 15 Minuten.
  3. Nun geht es an die Schaumküsse. Dafür werden Zucker und Wasser zu einem dickflüssigen Sirup aufgekocht. Koche die Zutaten nicht zu lange, sonst karamellisiert der Zucker.
  4. Dann schlägst du das Eiweiß steif und fügst den Zuckersirup hinzu.
  5. Als nächstes wird die weiche Butter in kleinen Stücken zugefügt. Dazu sollte der Eischnee etwa die gleiche Temperatur haben wie die Butter. Zwischen den Butterportionen wird der Eischnee weiter gut durchgeschlagen, damit sich die Butter gleichmäßig verteilt.
  6. Fülle die Buttercreme in einen Spritzbeutel und gib sie auf die Muffins. Diese werden nun für 30 Minuten kaltgestellt.
  7. In dieser Zeit bringst du die Kuvertüre in einem Wasserbad zum Schmelzen.
  8. Fülle die Schokolade in ein hohes Gefäß und tunke die gekühlten Muffins kopfüber hinein. Danach heißt es ein letztes Mal: kühlen.

Weil die Buttercreme so schön luftig geschlagen ist, wirkt sie wie eine zarte Wolke auf den Muffins. Und ganz weit oben in den Wolken wirst auch du schweben, wenn der erste Bissen die Kehle hinunterwandert. Magst du es gern bunt, kannst du bunte Zuckerstreusel auf die noch feuchte Schokolade der Schaumküsse streuen. Schon sind die Muffins auch die perfekte Leckerei für einen witzigen Kindergeburtstag.

Kommentare

Auch interessant