Die wohl leckerste Pizza der Welt! Das Geheimnis sind die Pommes.

Was passiert, wenn man zwei Gerichte kombiniert, die für sich allein schon ziemlich großartig sind? Richtig, es kommt etwas noch viel Besseres dabei heraus. Entdecke die Pommes-Pizza, die das Beste aus zwei Welten vereint. Denn so genial hast du bisher weder Pizza noch Pommes erlebt. Dabei ist das Rezept erstaunlich raffiniert! Diese Kreation schmeckt garantiert Leckermäulern in jedem Alter. Und du kannst sie ganz leicht nachmachen.

Das brauchst du für 1 Pizza:

  • 200 ml Sahne
  • 150 g geriebenen Käse
  • 1-2 EL Chilipulver
  • 350 g Pommes, leicht vorfrittiert 
  • 8-10 Scheiben Peperonisalami
  • 1 Prise Oregano 
  • 100 g geriebenen Mozzarella 

So geht es:

  1. Erhitze die Sahne in einem beschichteten Topf.
  2. Gib nun den Käse hinzu und lasse ihn schmelzen.
  3. Nun kommen nach Geschmack 1-2 EL Chilipulver dazu. Rühre die Mischung so lange, bis sie eine cremige Konsistenz hat.
  4. Breite jetzt die Pommes kreisrund auf einem Backblech aus.
  5. Nun verteilst du die Käsesauce gleichmäßig auf dem „Pommesboden“.
  6. Jetzt legst du die Salamischeiben auf die Sauce. 
  7. Streue nach Belieben Oregano darauf.
  8. Zuletzt streust du den geriebenen Mozzarella auf die „Pizza“.
  9. Jetzt kommt dein Werk bei 180 °C Umluft für 10-12 Minuten in den Ofen.

Schon fertig! Wenn du diese Pommes-Pizza servierst, werden deine Gäste sicher große Augen machen. Wer da nicht zugreift, ist selbst schuld!

Kommentare

Auch interessant