Schnelles Fingerfood: 4 Rezepte für einfach nachzumachende Toastringe.

In Sachen Brot ist der Deutsche im eigenen Land gut bedient, denn an Sortenvielfalt mangelt es nicht. Doch Brotliebhaber hin oder her: Beim Toastbrot sind die Meinungen gespalten.  Von den einen als praktisch und bequem verzehrbar geliebt, wird ihm von anderen gar der Status als „richtiges“ Brot abgesprochen. Dabei lassen sich die eckigen Scheiben so leicht in viele weitere, schmackhafte Gerichte verwandeln!

Dafür brauchst du:

  • ca. 13-15 Scheiben Buttertoast

Für Variante 1, Hähnchen-Barbecue-Toastring:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 150 ml Barbecuesoße
  • 150 g geriebenen Cheddar

Für Variante 2, Hawaii-Toastring:

  • 300 g Kochschinken
  • 2 Dosen Ananas, in Scheiben
  • 250 g Butterkäse

Für Variante 3, Pflaumenmus-Toastring:

  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 g Pflaumenmus

Für Variante 4, Bacon-Brie-Toastring:

  • 200 g Bacon
  • 300 g Brie, in Scheiben
  • 2 Birnen, in Scheiben

So geht es:

Für jede der Varianten legst du einen großen Teller (z.B. einen Pizzateller) mit Toast im Kreis aus. Im Toastring überlappen sich dabei alle Scheiben.

1.) Hähnchen-Barbecue-Toastring

Brate die Hähnchenbrüste gar und zupfe sie klein, sobald sie ausgekühlt sind. Das gerupfte Fleisch mischst du mit der Barbecuesoße. Löffle das Hähnchen zwischen die Toastscheiben und bestreue sie mit Cheddar. 

2.)  Hawaii-Toastring

Zwischen die Toastscheiben legst du je eine Scheibe Kochschinken, einen Ananas-Ring und eine Scheibe Käse.

3.) Pflaumenmus-Toastring

Verquirle Milch, Eier, Zucker und Zimt. Damit wird der Toastbrotring übergossen. Gib nun Pflaumenmus auf die Scheiben.

4.) Bacon-Brie-Toastring

Gib zwischen alle Toastscheiben zuerst eine Scheibe Bacon, zwei Birnenspalten, dann 2 Stücke Brie.

Schließlich schlägst du den kompletten Teller locker in Aluminiumfolie ein und backst das Gericht bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) für 18 Minuten.

Dass diese vier Rezepte für Fingerfood der besonders schnellen Art einfach gemacht sind, kann niemand bestreiten. Natürlich können alle vier Rezepte aber auch mit jedem anderen Brot zubereitet werden. Doch bei wem das Toastbrot-Fieber nun voll entfacht ist, dem wollen wir noch die Rezepte für eine Chicken-Sandwich-Torte und das Frühstücks-Sandwich mit Spinat ans Herz und an den Gaumen legen.

Kommentare

Auch interessant