Rezept für beeindruckend schönen Regenbogenkuchen.

Dieser Kuchen zaubert dir einen Regenbogen auf die Geschmacksknospen - und innen drinnen wartet eine noch viel größere Überraschung!

Jeder, der diesen Geburtstagskuchen serviert bekommt, kann sich absolut glücklich schätzen: Denn dieser Kuchentraum ist nicht nur kunterbunt und super-lecker, sondern sorgt auch beim Aufschneiden nochmal für große Augen - wart's nur ab! Was aussieht wie ein Meisterwerk der Konditoren-Kunst, lässt sich ganz leicht zuhause nachmachen.

Youtube/How To Cook That

Die Grundlage ist Kuchenteig aus einer Backmischung, zum Beispiel für Zitronenkuchen. In verschiedenen Schüsseln vermischst du den Teig mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben. Und jetzt wird's bunt: Fülle die jeweilige Farbmasse in eine Spritztülle und spritze den bunten Kuchenteig kreuz und quer über ein Backblech. Sobald alles verteilt ist, kommt das Blech in den Ofen und wird gebacken, bis alles durch ist.

Youtube/How To Cook That

Sobald der Teig fertig gebacken und ausgekühlt ist, entfernst du den gebräunten Deckel. Jetzt nimmst du einen Herz-Ausstecher (oder eine andere Form deiner Wahl) und stichst damit Formen aus. Dabei schneidest du ihnen gleich auch den dunklen Boden ab.

Youtube/How To Cook That

Dann kleidest du eine große Kastenform mit Alufolie aus und bedeckst den Boden mit einem Teil des ungefärbten Kuchenteigs. Das kommt für 10 Minuten in den Ofen. Dann gibst du entlang der Mitte des Kuchenbodens wieder etwas rohen Teig hinzu. Darauf setzt du nun  auf der gnazen Länge des Kuchens deine Herzformen (auf die runde Seite stellen).

Youtube/How To Cook That

Die Kuchenform nun bis zum Rand mit dem restlichen Teig auffüllen und abermals in den Ofen geben. Nach dem Backen mit Zuckerguss verzieren.

Youtube/How To Cook That

Jetzt kommt der quietschbunte Abschluss: Du färbst Rollfondant in verschiedenen Farben ein und rollst ihn zu Schlangen. Diese zwirbelst du zusammen, formst sie zu einem Ball und rollst sie wieder aus. Das ergibt den bunten Überzug für deinen Kuchen.

Youtube/How To Cook That

Den zuckrigen Überzug vorsichtig am Kuchen anlegen und die überstehenden Ecken abschneiden - fertig ist die Regenbogen-Torte! Beim Anschneiden kommt dann noch die große Überraschung: In jedem Stück verbirgt sich ein großes quietschbuntes Herz. Ein wirklich genialer Trick!

Youtube/How To Cook That

Hier wird dir das Rezept noch einmal Schritt für Schritt erklärt: 

Dieser knallbunte Kuchen ist der absolute Hingucker - innen wie außen. Teile diesen genialen Trick von der Regenbogen-Leckerei, bei dem jedes Stück zur Überraschung wird.

Kommentare

Auch interessant