Sommerlicher Kuchen mit Brot, Guacamole, Frischkäse, Hähnchenbrust & Gurke.

Unser Rezept beweist, dass Kuchen nicht immer süß sein muss. Denn Brot, Guacamole, Frischkäse, Hähnchenbrust und Gurke sind – clever geschichtet und mit Herzen dekoriert – einfach unschlagbar.

Dafür brauchst du:

1-2 Roggenbrote in Kastenform

Für die Guacamole:

  • 2 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 250 g Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer halben Zitrone

Für das Hähnchen:

  • 400 g Hähnchenbrust
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Frischkäse

Außerdem:

  • 
1 herzförmige Ausstechform
  • 1 Gurke
  • verschiedene Gartenkräuter

So geht es:

1.) Schneide ein bis zwei kastenförmige Roggenbrote in etwa ein Zentimeter dicke Scheiben und entferne den Rand, sodass du am Ende 20 möglichst gleich große Brotvierecke vor dir hast. Stich aus vier von ihnen je vier kleine Herzen aus und lege sie auf ein Stück Frischhaltefolie.

Tipp: Brate nebenbei schon mal die Hähnchenbrüste von beiden Seiten an und würze sie mit Salz und Pfeffer. Dann sind sie bereits abgekühlt, wenn du sie später brauchst.

2.) Entkerne zwei Avocados und löse sie aus ihrer Schale. Entkerne dann die Tomaten, schneide sie in kleine Würfel und gib sie zu den Avocados hinzu. Nimm dann eine Gabel und vermische das Ganze mit dem Frischkäse sowie dem Zitronensaft und schmecke die Guacamole mit Salz und Pfeffer ab. Verteile jetzt etwas davon auf den vier ausgestochenen Brotscheiben und achte darauf, dass die Herzen mit der Guacamole ausgefüllt werden.

3.) Lege nun vier Brotscheiben auf die Guacamole-Schicht.

4.) Zerrupfe nun die abgekühlten Hähnchenbrüste mit Gabeln in kleine Fleischfetzen und vermenge diese mit dem Frischkäse. Gib etwas von dieser Mischung dann oben auf die vier Brotscheiben und bedecke diese wiederum mit weiteren vier Brotscheiben.

5.) Wiederhole nun den bisherigen Schichtprozess: Gib Guacamole auf das Brot, lege erneut Brotscheiben darauf, bedecke diese mit der Frischkäse-Hähnchenbrust-Masse und diese wiederum mit Brotscheiben.

6.) Bedecke den herzhaften Kuchen nun mit einer Platte oder einem Schneidbrett und drehe ihn vorsichtig um, sodass die Herz-Brote oben sind. Ziehe dann langsam die Frischhaltefolie ab und bestreiche die Seiten des Quaders mit Guacamole. Schneide die Gurke dann in dünne längliche Scheiben und drücke diese vorsichtig an die Guacamole. Garniere das Ganze zum Abschluss mit verschiedenen Gartenkräutern.

Süße Kuchen gibt es wie Sand am Meer. Da ist unser herzhaftes Rezept eine willkommene Abwechslung, die dank der kleinen Herzen auch noch entzückend aussieht!

Haben wir deinen Appetit auf kalte herzhafte Kuchen geweckt? Dann darfst du dir unsere Sandwich-Torte auf keinen Fall entgehen lassen.

Kommentare

Auch interessant