Mit Sangria gefüllte Eisschale aus Orangen, Limetten & Erdbeeren

Liebst du kalte Sommergetränke, die auch noch optisch etwas hermachen? Dann solltest du dir unser Rezept für eine schicke Eisschale mit gefüllten Eiswürfeln und Sangria nicht entgehen lassen.

Dafür brauchst du:

  • 2 Glasschalen (23 cm und 17 cm Durchmesser)
  • 2–3 Orangen
  • 3–4 Limetten
  • 17 Erdbeeren
  • 12 Minzblätter
  • Wasser
  • Klebeband
  • 3 Eiswürfelbehälter

Für die Sangria:

  • 0,7 l Rotwein
  • 125 ml Zitronenlimonade
  • 1 EL Zucker
  • 50 ml Orangenlikör

So geht es:

1.) Schneide eine Orange, ein bis zwei Limetten sowie zwei Erdbeeren in Scheiben und lege sie in einem hübschen Muster an den Rand einer großen Schüssel. Zwischenräume kleidest du mit einzelnen Minzblättern aus.

2.) Setze nun die kleine Schüssel vorsichtig in die große, ohne das Muster zu zerstören. Fixiere die Schalen mit etwas Klebeband und fülle den Zwischenraum mit Wasser. Stelle das Ganze in den Tiefkühler.

3.) Schneide die restlichen Orangen und Limetten in Stücke. Gib je ein Stück Orange und Limette sowie je eine Erdbeere in ein Fach eines Eiswürfelbehälters. Übergieße die Früchte mit Wasser und friere sie ein.

4.) Bevor du die Eischale und die Eiswürfel aus dem Tiefkühler holst, solltest du die Sangria vorbereiten. Vermische dafür den Rotwein mit der Zitronenlimonade, dem Orangenlikör und dem Zucker. Hol dann die Eisschale aus dem Tiefkühler, löse sie aus den beiden Schalen heraus, gib die Eiswürfel hinein und gieße die Sangria hinein – fertig ist deine Sangria-Eis-Bowle.

Zugegeben, die Eisschüssel ist bei hohen Temperaturen nicht von langer Dauer. Nichtsdestotrotz ist sie auf jeder Party-Tafel ein absoluter Hingucker, an den sich deine Gäste noch lange Erinnern werden – vorausgesetzt sie haben nicht zu viel von der leckeren Sangria getrunken.

Zum Rezept aus dem zweiten Video kommst du hier.

Kommentare

Auch interessant