Veröffentlicht inBacken, Brot, Frühstück, Gebäck

Verwöhnfrühstück: French Toast mit Nutella und Erdbeeren

Genieße den perfekten Start in den Tag mit unserem köstlichen Rezept für French Toast mit Nutella und Erdbeeren.

©

French Toast ist in vielen Ländern ein beliebter Klassiker auf dem Frühstückstisch. Die einfachste Variante kommt mit Milch, Butter und Eiern aus. Doch hier erfährst du, wie du aus diesem Gericht einen wahren Hochgenuss machen kannst. Probiere unser French Toast mit Nutella und Erdbeeren!

In Deutschland heißen French Toasts auch Arme Ritter. Es handelte sich früher um ein „Arme-Leute-Essen“ aus altem Brot vom Vortag und aufgeschlagenen Eiern. Heutzutage kommt das Pfannengericht als Frühstück oder süßes Dessert auf den Teller.

French Toast de luxe

Der French Toast mit Nutella lässt sich supereinfach zubereiten und sorgt am Frühstückstisch garantiert für begeisterte Gesichter. Die Kombination aus fluffigem Brot, cremiger Schokoladencreme und frischen Beeren ist der perfekte Start in den Tag.

Dafür werden Toastscheiben großzügig mit Nutella bestrichen und mit süßen, saftigen Erdbeeren belegt. Danach werden die Brotscheiben zusammengeklappt, in eine Mischung aus Eiern und Milch getaucht und in der Pfanne goldbraun gebraten.

So leicht wird aus zwei einfachen Scheiben Toastbrot ein Gaumenschmaus, der jeden Frühstücksmuffel begeistert. Versuche den French Toast mit Nutella und Erdbeeren am besten noch heute und lass dich von seinem leckeren Geschmack überzeugen!

Dafür brauchst du:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 4 EL Nutella
  • 50 g Erdbeeren
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • Butter zum Anbraten

So geht es:

  1. Bestreiche die beiden Toastbrot-Scheiben auf je einer Seite mit Nutella.
  2. Schneide die Erdbeeren in dünne Scheiben oder Stücke und lege sie auf eine der beiden Scheiben.
  3. Lege dann die andere Scheibe auf die erste, sodass die Erdbeeren beidseitig von Nutella umschlossen sind.
  4. Gib jetzt Eier, Milch und Gewürze in eine Schüssel und verrühre alles zu einer gleichmäßigen Masse.
  5. Lege den Toast in die Ei-Milch-Masse und lass alles für 1 Minute einweichen, bevor du das Brot umdrehst.
  6. Nun erhitzt du frische Butter in einer Pfanne und brätst den French Toast mit Nutella und Erdbeeren goldbraun.

Auch die folgenden Frühstücksrezepte sind etwas für wahre Naschkatzen: