10 ungewöhnliche Lasagnen

Lasagne ist ein herzhafter Auflauf, der aus geschichteten und mit Käse überbackenen Nudelplatten besteht; dazwischen befinden sich Tomaten- und Béchamelsauce sowie Hackfleisch. Die folgenden zehn Lasagnen zeigen, dass der italienische Klassiker aber auch in kreativen Rezept-Varianten eine absolute Köstlichkeit ist.

1.) Lasagne im Brot

Von Vegetariern einmal abgesehen, gibt es wohl nicht viele Menschen, die keine Lasagne mögen. Dieses Rezept bietet nicht nur eine einfach herzustellende Version davon, nein, es verwandelt den Leckerbissen auch noch in Fingerfood.

2.) Lasagne aus der Pfanne

Eine waschechte Lasagne zuzubereiten, ist ein ganzes Stück Arbeit. Wenn aber mal keine 3 Stunden zum Kochen bleiben (wie immer eigentlich), hilft dieses leckere Rezept aus, für das du tatsächlich nur eine einzige Pfanne brauchst. Keine Töpfe, keine Auflaufform, wirklich nur eine Pfanne!

3.) Lasagne-Rollen

Brich doch auch einmal mit der Tradition, Lasagne als geschichtetes Gericht zu servieren, denn hier wird sie gerollt.

4.) Lasagne in Paprika

In der deftigen Küche ist Hackfleisch so universell wie ein Schweizer Taschenmesser. Das täuscht aber nicht darüber hinweg, dass die eine oder andere Speise etwas zu fleischlastig und dadurch recht trocken wird. Wahrscheinlich sind Hackfleisch und Paprika genau deswegen so ein Dreamteam: Die fruchtige Schote ergänzt die deftig-würzige Hackfüllung perfekt. Aber vielleicht ist es an der Zeit, noch einen Schritt weiterzugehen und zwei Gerichte zusammenzubringen.

5.) Lasagne im Hackbraten

Du hast vor, ein schmackhaftes Festmahl zuzubereiten, bist aber hin- und hergerissen: Lasagne oder Braten? Die Antwort ist ganz einfach: beides auf einmal! Das eine Gericht versteckt sich wahrhaftig im anderen. Das ist nicht nur erstaunlich, sondern auch unwiderstehlich.

6.) Kartoffel-Lasagne

In dieser Variante trifft italienische Tradition auf des Deutschen liebstes Gemüse. Prego: die Kartoffel-Lasagne.

7.) Pizza-Lasagne

Nur Dummheiten im Kopf und ständig an Essen denken – das sind die markantesten Merkmale des wahrscheinlich bekanntesten Katers überhaupt: Garfield. Seine Leibspeise ist kein Geheimnis: saftige, wohlduftend-würzige Lasagne. Pizza ist ihm aber auch recht. Da kommt die Pizza-Lasagne doch wie gerufen!

8.) Lasagne-Kartoffeln

Hier ist ein weiterer Vorschlag, die Lasagne – als Abwandlung von Nr. 6 – „einzudeutschen“ und daraus schlichtweg ein Gericht mit Kartoffeln zu machen. Du wirst staunen, wie unkompliziert du den Klassiker auf einmal herstellen kannst.

9.) Lasagne-Zwiebeln

Die Zwiebel gehört weltweit zu einer der beliebtesten Gemüsesorten. Und das nicht ohne Grund: Mit Zwiebeln kann man mehr machen, als man denkt. Außerdem hat man Zwiebeln eigentlich immer zu Hause. Dann mach darin doch mal eine Lasagne!

10.) Lasagne am Stiel

Trifft man sich zum entspannten Filmabend, ist neben der richtigen Filmauswahl, vielen gemütlichen Sitzplätzen und einem großen Fernseher – oder sogar einer Leinwand – das Snackangebot ganz entscheidend. Deswegen präsentieren wir dir hier die Lasagne am Stiel. Klein und handlich kann sie während des Filmgenusses ganz ohne Teller und Besteck verputzt werden.

Ausnahmslos alle zehn Lasagne-Variationen sehen absolut köstlich aus und schmecken hervorragend. Worauf wartest du also noch? Fang an zu kochen!

Kommentare

Auch interessant