Low carb: Leckerer Auflauf, bei dem Lauch mit würzigem Hackfleisch gefüllt ist.

Wir haben uns an einem Auflauf versucht, der dank des mit Hackfleisch gefüllten Lauchs „low carb“ ist. Das Ergebnis? Unbeschreiblich lecker!

Dafür brauchst du:

  • 2 Lauchstangen
  • 250 g Hackfleisch
  • 100 g kleingehackten Feta-Käse
  • Paprikapulver, Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 1 Ei
  • ca. 80 g Käse zum Bestreuen

Für die Kräutersahne:

  • 250 ml Sahne
  • 15 g Stärke
  • Salz, Pfeffer
  • kleingehackte Petersilie nach Belieben

So geht es:

1.) Schneide die Lauchstangen in etwa zehn Zentimeter lange Abschnitte.

2.) Drücke jetzt vorsichtig das Innenleben der Stangen heraus.

3.) Lass immer zwei äußere Lauchringe ineinander stecken, so sind sie zum Befüllen stabiler.

4.) Schneide den restlichen Lauch in kleine Stücke und vermenge diese dann mit Hackfleisch, Feta-Käse und Ei. Würze die Mischung anschließend mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Befülle die Lauchrollen dann mit der Hackfleischmischung und stelle sie in eine hohe Auflaufform.

5.) Verrühre nun die Zutaten für die Kräutersahne miteinander und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab. Gieße die Soße anschließend über die gefüllten Lauchstücke, verteile geriebenen Käse darüber und backe den Auflauf für 40 Minuten bei 180 °C Umluft.

Schon wenn du den Auflauf aus dem Herd holst, duftet er herrlich frisch. Beim Servieren wirst du dann feststellen, dass der Lauch wunderbar weich geworden ist und hervorragend mit dem würzigen Hackfleisch harmoniert. Wenn du dir dann beim ersten Bissen auch noch vor Augen führst, dass das Rezept low carb ist, schmeckt es gleich noch viel besser, oder?

Möchtest du deinen Auflauf lieber doch nicht low carb? Dann koch doch mal unsere riesigen Cannelloni.

Kommentare

Auch interessant