Veröffentlicht inAufläufe, Nudeln, Vegetarisch & Vegan

Dieser Mediterraner Nudelauflauf bringt Urlaubsfeeling auf den Teller

Für diesen mediterranen Nudelauflauf stehst du nicht lange in der Küche. In einer guten halben Stunde zauberst du dir einen schnellen Sattmacher.

Ein mediterraner Nudelauflauf in einer runden Auflaufform.
u00a9 u00a9Midjourney: Dieses Bild wurde mit Hilfe einer KI erstellt.

Pasta ist für alle da! 9 einfache und schnelle Nudelrezepte

Aufläufe schmecken das ganze Jahr. Sie sind unglaublich vielseitig und können mit den unterschiedlichsten Zutaten zubereitet werden – sei es mit Kartoffeln, Nudeln, Fleisch, Fisch, Gemüse oder auch nur in einer süßen Variante. Wir essen ihn aber immer noch am liebsten mit Nudeln und möchten dir unser Rezept für einen mediterranen Nudelauflauf zeigen.

Mediterraner Nudelauflauf mit Tomaten und Oliven

Die Hauptzutaten für diesen Auflauf sind Nudeln, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch. Dazu kommen noch ein paar Gewürze und Mozarella. Getoppt wird der Auflauf mit reichlich Käse, Oliven und Basilikum. Schon der Geruch, der beim Garen aus dem Ofen kommt, wird dich in eine Trattoria am Strand versetzen und dich vom nächsten Sommerurlaub träumen lassen.

Die Zubereitung ist, typisch für Aufläufe, relativ einfach. Die Nudeln werden in Salzwasser vorgekocht, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angebraten und mit Tomatenmark, Nudelwasser und den Tomaten aufgefüllt. Zum Schluss würzt du die Soße und vermischst sie mit den Nudeln in einer Auflaufform. Dann gibst du Mozzarella, getrocknete Tomaten und Basilikum hinzu und obendrauf eine Schicht Parmesan und geriebener Käse sowie Oliven.

Wie immer kannst du einzelne Komponenten weglassen oder nach deinem Geschmack anpassen. Die Oliven obendrauf sind zum Beispiel keine Pflicht und auch an Gemüse kannst du gern noch hinzufügen, was du magst.

Bereite den mediterranen Nudelauflauf für ein schnelles Abendessen unter der Woche oder ein gemütliches Essen am Wochenende zu. Schmeckt immer und lässt Urlaubsfeeling aufkommen.

Schau dir direkt noch unsere anderen Rezeptideen für Nudelaufläufe an. Der mexikanische Nudelauflauf punktet mit Hackfleisch, Tomatensoße und Cheddar. Unser Nudelauflauf mit Chili con Carne ist ein köstliches Essen für die ganze Familie. Oder probiere auch diesen griechischen Nudelauflauf mit Hackfleisch und Käse. Mmh, lecker!

Ein mediterraner Nudelauflauf in einer runden Auflaufform.

Mediterraner Nudelauflauf

Anke
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 g Nudeln
  • 1 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Gewürzmischung z.B. Pastagewürz
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
  • 1 TL Zucker
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 150 g geriebener Käse
  • geriebener Parmesan nach Belieben
  • Oliven nach Belieben

Zubereitung
 

  • Koche die Nudeln in Salzwasser etwa 5 Minuten vor. Gieße sie danach ab und fange etwa 150 ml Nudelwasser auf.
  • Schäle Zwiebel und Knoblauch und hacke beides fein. Brate beides dann in Öl in einer Pfanne an.
  • Gib das Tomatenmark dazu und brate es kurz mit an. Lösche dann mit dem Nudelwasser und den Dosentomaten ab. Würze die Soße dann mit Zucker und den weiteren Gewürzen. Lass sie kurz aufkochen.
  • Zupfe den Mozzarella in kleine Stücke. Schneide die getrockneten klein. Wasche und hacke das Basilikum. Hebe einige Blätter für später auf.
  • Vermenge die Soße mit den Nudeln und fülle sie in eine Auflaufform. Vermische sie mit dem Mozzarella, den getrockneten Tomaten und dem gehackten Basilikum.
  • Streue zum Schluss den geriebenen Käse, Parmesan und die Oliven drüber und gare den mediterranen Nudelauflauf für 10-15 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze im Ofen.
  • Verteile vor dem Servieren noch einige Basilikumblätter auf dem Auflauf.