Rezepte-Fusion aus Omelett und Sandwich

Sandwichs sind immer eine großartige Idee. Wenn du keinen Sandwichmaker dein Eigen nennen darfst, ist das aber überhaupt kein Problem. Mit unseren Ideen kannst du die abgefahrensten Sandwich-Kreationen ohne Extra-Gerät zaubern. Die folgenden beiden Rezepte bieten eine Fusion aus Omelett und Sandwich. So unfassbar köstlich! Und wahnsinnig schnell zubereitet.

1.) Super-Sandwich

Dafür brauchst du:

  • 4 Scheiben Toast
  • 3 Eier
  • 1 EL Schnittlauch, klein geschnitten
  • 30 ml Milch (2-3 EL)
  • 1 Scheibe Tomate
  • 1 Scheibe Mozzarella
  • 1 Scheibe Cheddar
  • flüssige Butter
  • 3 Streifen Bacon
  • Salz
  • Pfeffer

So geht es:

1.1) Gib Eier, Milch, Schnittlauch, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermenge alles miteinander.

1.2) Pinsle eine Pfanne mit Butter ein und gib das Ei-Gemisch hinein. Lege vier Scheiben Toast in das flüssige Ei in der Pfanne.

1.3) Bepinsle die Toast-Scheiben mit flüssiger Butter und wende sie samt angestocktem Ei auf die andere Seite.

1.4) Platziere auf der rechten Seite eine Scheibe einer Tomate und auf der linken Seite eine Scheibe Mozzarella.

1.5) Klappe das Toast-Omelett zusammen.

1.6) Ziehe die Pfanne halb vom Herd und brate auf der über der Platte verbleibenden Hälfte die Baconscheiben an.

1.7) Lege die gebratenen Baconscheiben und den Cheddar auf das zusammengeklappte Toast-Omelett und klappe es dann noch einmal zusammen.

Fertig ist das köstliche Riesen-Sandwich! Innen schön knusprig durch den Bacon und dennoch saftig durch das Ei, die Tomate und den Käse.

2.) Pizza-Toast

Dafür brauchst du:

  • 1 Scheibe Toast
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 EL geriebenen Käse
  • 1 TL Schnittlauch, klein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL rote Paprikawürfel
  • 1 EL Schinkenwürfel (gekochter Schinken)

So geht es:

2.1) Gib Ei, Milch, Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Käse in eine Schüssel und verrühre alles miteinander. Gib Butter in eine Pfanne und erhitze sie.

2.2) Gib klein geschnittene Paprikawürfel und klein geschnittenen Schinken in die Pfanne und brate alles kurz an.

2.3) Entferne den Rand von der Toastscheibe, indem du das Innere am Stück herausschneidest.

2.4) Gib den „Toast-Rahmen“ in die Pfanne und platziere Paprika und Schinken in seiner Mitte.

2.5) Gieße nun das verquirlte Ei ebenfalls in den „Toast-Rahmen“.

2.6) Lege das Innere der Toastscheibe auf das Ei mit Paprika und Schinken. Drücke es ein wenig an.

2.7) Drehe den Toast auf die andere Seite, damit er von beiden Seiten gleich stark angebraten ist.

So schnell ist ein Pizza-Toast zubereitet. Ein genialer Snack für zwischendurch. Beide Ideen sind perfekt für die Mittagspause, das schnelle Abendessen oder für das kleine Hüngerchen vor dem Fernseher. Guten Appetit!

Noch mehr Sandwich-Ideen findest du im Rezept für das Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant