3-mal schokoladige Mini-Früchte

Jeder kennt sie von Weihnachtsmärkten, Volksfesten & Co.: Schokofrüchte. Für diejenigen, die von diesen leckeren Rummel-Snacks einfach nicht genug kriegen können, haben wir eine gute Nachricht, denn mit den folgenden drei Variationen gelingt die fruchtig-schokoladige Nascherei ganz einfach auch zu Hause.

1.) Schoko-Nuss-Bananen

Dafür brauchst du:

  • 1 Banane
  • 300 g geschmolzene Vollmilchschokolade
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Dose Kondensmilch

So geht es:

1.1) Schäle und halbiere eine Banane und begradige sie so an den Enden, dass du sie aufrecht hinstellen kannst. Höhle jede Bananenhälfte an einem Ende vorsichtig mit einem Messer aus.

1.2) Schmilz die Schokolade, tauche die nicht ausgehöhlten Seiten der Bananenhälften etwa 2 cm tief darin ein, bestreue sie dann sofort mit den gehackten Haselnüssen und lasse sie stehend trocknen.

1.3) Koche eine Dose Kondensmilch für etwa 4 Stunden in Wasser – so wird sie nämlich ganz langsam zu einer köstlichen Creme.

Tipp: Am besten kochst du die Kondensmilch, bevor du die Bananen zubereitest.

1.4) Lass die Kondensmilch abkühlen, gib sie in einen Spritzbeutel und fülle dann damit die ausgehöhlten Enden der Bananenhälften auf – fertig ist der fruchtig-schokoladige Bananensnack.

2.) Kiwi-Lollis

Dafür brauchst du:

  • 1 Kiwi
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Kokosfett
  • Eisstiele
  • 50 g weiße Schokolade

So geht es:

2.1) Schmilz die Schokolade zusammen mit dem Kokosfett in einem Wasserbad.

2.2) Schneide die Kiwi in ca. 0,5 cm dicke Scheiben und trenne die Schale ab.

2.3) Stecke in jede Kiwischeibe einen Eisstiel.

2.4) Tauche die Kiwi-Lollis in die geschmolzene Schokolade und lasse sie anschließend trocknen. Verziere sie zum Schuss mit der geschmolzenen weißen Schokolade.

3.) Erdbeer-Lollis

Dafür brauchst du:

  • 1 Dose Kondensmilch
  • 100 g Schlagsahne
  • 12 Erdbeeren
  • 1 TL weiche Butter für die Hände
  • 300 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • Holzspieße

So geht es:

3.1) Bringe zunächst die Kondensmilch zusammen mit der Sahne zum Kochen und lasse die teigige Masse abkühlen.

3.2) Schneide die Blätter von den Erdbeeren ab.

3.3) Reibe deine Hände großzügig mit weicher Butter ein und hülle dann jede Erdbeere in die teigige Kondensmilch-Sahne-Masse.

3.4) Schmilz die beiden Schokoladensorten.
Spieße die eingehüllten Erdbeeren nun auf und übergieße sie mit der geschmolzenen Vollmilchschokolade. Verziere sie direkt im Anschluss mit geschmolzener dunkler Schokolade.

Wer braucht schon einen Jahrmarkt, wenn er diese schokoladigen Mini-Früchtchen auch ganz einfach selbst herstellen kann? Die süßen Snacks runden nicht nur einen gemütlichen Filmabend vor dem Fernseher ab, sondern machen auch auf jedem Büfett eine gute Figur.

Kommentare

Auch interessant