Geflügel im Schinkenmantel ist ein kreatives Hähnchen-Rezept.

Egal, ob es um Süßes oder Herzhaftes geht: Sobald eine Füllung im Spiel ist, gewinnt jedes Gericht nicht nur an Geschmack, sondern auch Attraktivität. Wird das Leckerchen zusätzlich in eine schmackhafte Hülle aus Käse und Schinken gebettet, führt nichts mehr ums Fingerschlecken herum. Unser Video wird sein Übriges tun, deinen Appetit weiter anzuheizen. 

Dafür brauchst du (für 4 Portionen):

  • 115 g Frischkäse
  • 80 g getrocknete Tomaten, zerkleinert
  • 80 g schwarze Oliven, in Ringen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 16 Scheiben Mozzarella
  • 16 Scheiben Bacon
  • Honig
  • Barbecuesoße

So geht es:

  1. Mische Frischkäse, getrocknete Tomaten, Oliven und Petersilie.
  2. Schneide die Hähnchenbrust mittig ein und klappe sie auf. Streiche einen Esslöffel der Frischkäsemischung hinein und klappe sie wieder zu.
  3. Lege je zwei Scheiben Mozzarella nebeneinander und untereinander so, dass sie ein großes Viereck ergeben. In dieses rollst du die Hähnchenbrust ein.
  4. Jetzt legst du vier Bacon-Scheiben untereinander und rollst die Hähnchenbrust auch in diese ein.
  5. Bestreiche die Rollen schließlich mit einer Mischung aus Honig und Barbecuesoße.
  6. Backe sie jetzt im vorgeheizten Ofen bei 160 °C für 30 Minuten.

Nun aber genug geschaut und gelesen: Das cremig-gefüllte Hähnchen im Bacon-Mantel will zubereitet werden. Das Rezept allein macht schließlich nicht satt. Dafür musst du schon selbst ans Werk und kochen.

Kommentare

Auch interessant