4 schnelle Pasta-Snacks, die du wegknuspern und genießen kannst

Neue Ideen für kleine Köstlichkeiten: Mit diesen vier Rezepten für Pasta-Snacks zauberst du in 30 Minuten Genussmomente mit Nudeln und Käse!

© Media Partisans

Pasta-Snacks - schnelle Häppchen mit Nudeln und Käse

Neue Ideen für kleine Köstlichkeiten: Mit diesen vier Rezepten für Pasta-Snacks zauberst du in 30 Minuten Genussmomente mit Nudeln und Käse!

Schnelle Snacks und kleine Köstlichkeiten für zwischendurch, die nicht viel Arbeit machen, lieben wir doch alle! Gerade jetzt, wo die Zeit der besinnlichen Zusammenkünfte zum Jahresende bevorsteht, sind neue Snack-Ideen herzlich willkommen. Wir zeigen dir vier schnelle Pasta-Snacks, mit denen du im Handumdrehen einzigartige Genussmomente zauberst, die deine Gäste begeistern werden. Mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingt das ganz einfach. In der Hauptrolle: verschiedene Pastasorten und würziger Käse von Bergader – mal frittiert, mal gebacken. Na, welchen Pasta-Snack probierst du zuerst aus?

Ideen für schnelle Pasta-Snacks

Für die Pasta-Snacks brauchst du nur wenige Zutaten und noch weniger Zeit: In maximal 30 Minuten sind die Snacks jeweils zubereitet. So bleibt mehr Zeit für deine Gäste. Die werden sich freuen, wenn du ihnen unsere besonderen Appetithappen servierst und etwas anderes auf ihren Tellern landet als die üblichen Käse-Trauben-Spieße, Tomate-Mozzarella oder andere Häppchen.

Wie der Name verrät, verwenden wir verschiedene Nudelsorten für die Snacks: Cannelloni, Glasnudeln, Lasagneplatten und Penne. Die zweite Hauptrolle spielt cremiger Käse von Bergader: Bergbauern Käse mild-nussig und Bavaria blu – Der Würzige von Bergader. Die herzhaften Käse-Aromen passen wunderbar zu den Nudeln und schaffen, frittiert und gebacken, ein knuspriges Geschmackserlebnis, von dem du nicht genug bekommen wirst.

Hier unsere vier schnellen Pasta-Snacks im Überblick:

  • Mit den gefüllten und frittierten Cannelloni sorgst du für puren Käse-Genuss aus Bergbauern Käse mild-nussig und Bavaria blu – Der Würzige von Bergader.
  • Raffiniert-fruchtig wird es mit den Käsespießen: Hier wandert Bavaria blu – Der Würzige von Bergader zunächst in den Tiefkühler, bekommt dann ein fruchtiges Chutney-Bad und anschließend einen Mantel aus Glasnudeln, der knusprig frittiert wird.
  • Bei den Nudeldreiecken steht saisonaler Genuss mit Lasagneplatten, Hokkaido-Kürbis und Bavaria blu – Der Würzige von Bergader im Fokus.
  • Pizza-Feeling kommt mit den Penne-Pizza-Spießen auf. Gekochte Penne werden mit beiden Käsesorten, Pesto und typischen Pizzazutaten in der Pfanne gebacken. Bellissimo! So einfach kreierst du dir und deinen Lieben besondere Genussmomente, die nicht viel Arbeit, aber dafür ordentlich was her machen.

Jetzt haben wir so langsam wirklich Lust auf einen kleinen Snack bekommen – ab in die Küche, lass‘ uns loslegen!

Gefüllte Cannelloni sind auf einem Teller gestapelt. Im Hintergrund ist eine Käsepackung und Nudeln zu sehen.

Gefüllte Cannelloni

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

  • Cannelloni
  • 1 Pck. Bergbauern Käse mild-nussig
  • 1 Pck. Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
  • gemahlener bunter Pfeffer
  • grobes Salz
  • getrocknete Kräuter-Gewürzmischung

Zubereitung
 

  • Platziere auf je einer Scheibe Bergbauern Käse mild-nussig einige Stücke vom Bavaria blu – Der Würzige von Bergader und rolle das Ganze ein, sodass es später in die Cannelloni passt.
  • Vermische Pfeffer, Salz sowie die Kräuter-Gewürzmischung in einer kleinen Schüssel und verteile die Gewürzmischung flächig auf einem Tablett oder Teller.
  • Frittiere die Cannelloni bei 190 °C einzeln in heißem Fett. Hole sie aus dem Fett, sobald sie schön braun sind. Stelle sie aufrecht hin, schiebe jeweils eine Käserolle hinein und rolle sie danach in der Gewürzmischung.
Vier Käsespieße stehen in einem Glas.

Käsespieße

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Stück

Kochutensilien

  • 4 Holzspieße

Zutaten
  

  • 1 Pck. Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
  • 60 g Mango-Chutney
  • 2 Eier
  • 100 g Stärkemehl
  • 200 g Glasnudeln mit der Schere geschnitten

Zubereitung
 

  • Stecke 4 Holzspieße in den Bavaria blu – Der Würzige von Bergader, schneide 4 gleichgroße Dreiecke daraus. Lege die Spieße für 30 Minuten in den Tiefkühler.
  • Tauche die Spieße nach der Kühlzeit in Mango-Chutney und anschließend in Stärkemehl. Verquirle die Eier und tauche die Spieße darin. Wende sie zum Schluss in den klein geschnittenen Glasnudeln.
  • Frittiere die Spieße jeweils für 30 Sekunden im 190 °C heißen Fett.
Nudeldreiecke, serviert auf einem Teller. Im Hintergrund sind Käse und Kürbis zu sehen.

Nudeldreiecke

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 5 Stück

Zutaten
  

  • 5 Lasagneplatten
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 Pck. Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
  • 2 EL Stärkemehl
  • weiche Butter
  • 2 EL schwarzer Sesam

Zubereitung
 

  • Koche die Lasagneplatten in reichlich Salzwasser weich. Nimm sie nach der Garzeit vorsichtig aus dem Topf und tupfe sie etwas trocken.
  • Wasche den Hokkaido-Kürbis und rasple ihn klein. Vermenge die Kürbisraspeln mit dem Bavaria blu – Der Würzige von Bergader und dem Stärkemehl.
  • Platziere jeweils 1 Esslöffel von der Kürbisfüllung auf einer Seite der abgekochten Lasagneplatten und falte sie anschließend zu einem Dreieck.
  • Streiche die Dreiecke auf der Oberseite mit Butter ein und streue etwas Sesam darauf.
  • Schiebe deine Nudeldreiecke auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen und backe die Dreiecke für 20 Minuten bei 200 °C Umluft.
Vier Penne-Pizza-Spieße liegen auf Backpapier und einem Holzbrett nebeneinander. Einzelne Penne und Pilze liegen als Deko daneben.

Penne-Pizza-Spieße

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Stück

Kochutensilien

  • 4 Holzspieße

Zutaten
  

  • 250 g Penne
  • 2 EL Basilikum-Pesto
  • 2 EL Tomaten-Pesto
  • 4 Scheiben Bergbauern Käse mild-nussig
  • 2 Scheiben gekochter Schinken
  • 2 braune Champigons in Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Blattspinat
  • 1 kleine rote Zwiebel in Streifen geschnitten
  • 1 Pck. Bavaria blu – Der Würzige von Bergader

Zubereitung
 

  • Koche die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest. Gieße das Nudelwasser ab, aber schrecke die Nudeln anschließend nicht mit kaltem Wasser ab.
  • Stecke die Nudeln auf 4 Holzspieße, platziere sie nebeneinander in einer viereckigen Pfanne und bestreiche sie abwechselnd mit den Pestos.
  • Belege jeden Spieß mit einer Scheibe Bergbauern Käse mild-nussig. Obendrauf kommen dann die folgenden Beläge:
    rotes Pesto, Kochschinken, Pilze, Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
    grünes Pesto , Blattspinat, rote Zwiebel, Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
  • Platziere nun einen Deckel auf der Pfanne und brate die Penne-Pizza-Spieße für 10 Minuten knusprig an.

Suchst du noch mehr schnelle Snack-Ideen? Kein Problem, bei diesen Rezepten wirst du bestimmt fündig: