Beef-Stroganoff-Auflauf

Diese Neuinterpretation des beliebten russischen Klassikers Bœuf Stroganoff hat es uns angetan. Ein Gericht, in dem gebratene Champignons, Rindfleisch, Käse und Crème fraîche vermischt werden, kann nur lecker sein.

Dafür brauchst du:

  • 300 g braune Champignons
  • Pflanzenöl
  • 500 g Rindfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Senf
  • 700 ml Rinderbrühe
  • 100 g Crème fraîche
  • 500 g Kartoffeln
  • 100 g geriebenen Käse
  • 1 Eigelb
  • Paprika in Grün, Gelb und Rot

So geht es:

1.) Schneide die braunen Champignons in gleich große Scheiben und brate sie in Pflanzenöl kurz scharf an. Nimm sie daraufhin aus der Pfanne und stelle sie auf einem Teller erst einmal beiseite.

Setze in einem Topf bereits jetzt die Kartoffeln auf, damit du sie in Schritt 4 weiterverarbeiten kannst.

2.) In derselben Pfanne brätst du nun das klein geschnittene Fleisch an. Würze es mit Salz und Pfeffer und gib die geschnittenen Zwiebeln und den Senf hinzu. Lass alles ca. 10 Minuten braten und lösche es dann mit der Rinderbrühe ab. In der Brühe kann das Fleisch ruhig noch ein wenig köcheln, bis es weich geworden ist.

3.) Gib kurz darauf die Champignons und die Crème fraîche zu dem Fleisch hinzu. Anschließend füllst du das Ganze in eine Auflaufform um.

4.) Reibe über die bereits zu Anfang aufgesetzten und nun geschälten und gekochten Kartoffeln etwas Käse, gib noch ein Eigelb hinzu und zerstampfe alles zu einem Brei. Diesen Brei gibst du dann auf Backpapier und drückst ihn so platt, dass er genauso groß ist wie die Auflaufform. Drehe das Backpapier um und „stürze“ den Kartoffelbrei auf das Fleisch mit den Champignons in der Auflaufform.

5.) Schneide eine rote, eine gelbe und eine grüne Paprika in Scheiben. Lege diese Scheiben auf den Kartoffelbrei in der Auflaufform. Schiebe schließlich alles bei 170 °C Umluft für 30 Minuten in den Ofen.

Sieht dieser Auflauf mit den Paprikablumen als Zierde nicht hübsch aus? Streue noch ein bisschen klein geschnittenen Schnittlauch über den Teller und fertig ist dieses russische Schmankerl.

Das Rezept für die leckere Backkartoffel aus dem Bonusvideo findest du hier.

Kommentare

Auch interessant