Veröffentlicht inGetränke

Dieser Cocktail weckt die Lust auf warme Tage: Limoncello Tonic

Wenn der nächste Urlaub noch in weiter Ferne ist, holt der Limoncello Tonic die Sonne des Südens ins Cocktailglas.

© stock.adobe.com/ murziknata

Küche wie ein Profi organisieren: 16 Tipps, mit denen nie wieder Chaos ausbricht!

Dass ich den Limoncello Tonic kennengelernt habe, verdanke ich einer sehr guten Freundin. Wir fuhren zusammen in den Sommerurlaub an den französischen Atlantik, mieteten in einem kleinen Küstenort ein Apartment und ließen die Seele baumeln. Eines Abends betrat meine Reisebegleitung die Terrasse, zwei Gläser Limoncello Tonic in den Händen haltend. Die Eiswürfel klimperten in den Gläsern, in denen sich der mir bis dahin unbekannte Cocktail hellgelb wie die Urlaubssonne leuchtete. Ich nippte am Drink – und sofort war es um mich geschehen.

Der Limoncello Tonic lässt von der Sommersonne träumen

Auch, wenn ich den Cocktail das erste Mal in Frankreich getrunken habe, erinnert er mich immer auch an Ferien in Italien. Das liegt natürlich nicht zuletzt am namensgebenden Zitronenlikör. Dessen süßer Geschmack trifft auf herbes Tonic-Wasser – eine Kombination, die alles gefallen dürfte, denen sahnige Cocktails zu mächtig sind.

Zum Mixen des Limoncello Tonics benötigst du nur drei Zutaten und Eiswürfel. Neben Likör und Limo wandern noch ein paar Zitronenscheiben ins Glas. Das sieht nicht nur fabelhaft aus, sondern erweitert das Aromenspiel um eine spritzig-frische Note. Wer den Drink weiter verfeinern möchte, kann ihn darüber hinaus noch mit einem Rosmarinzweig oder ein paar Basilikumblättern garnieren. Sie verleihen dem Limoncello Tonic einen Hauch Würze.

Wie lagert man Zitrusfrüchte am besten? Wir haben praktische Tipps und Hinweise gesammelt – einfach in unserem Leckerwissen vorbeischauen!

Limoncello kommt aus dem Süden Italiens. Kein Wunder also, dass man beim Genuss des Limoncello Tonics direkt Urlaubsgefühle bekommt! Seine Heimat ist hauptsächlich Sizilien, wo er in beinahe jedem Souvenirgeschäft zu finden ist. Aber auch an der Amalfiküste und am Golf von Neapel schätzt man den Likör und baut Zitrusfrüchte für dessen Herstellung an.

Weitere Drinks, um den Sommer zu jeder Jahreszeit bei dir einziehen zu lassen, sind etwa der Ipanema oder der Aperol Spritz. Na, spürst du die Sonne auf der Haut?

Ein Glas Limoncello Tonic mit Eiswüfeln und Zitronenscheiben, dahinter frische Zitronen.

Limoncello Tonic

Avatar photoFranziska
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • Eiswürfel
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 8 cl Limoncello kalt
  • 20 cl Tonic kalt

Zubereitung
 

  • Gib Eiswürfel in zwei Gläser. Wasche die Zitrone gründlich ab und schneide ein paar dünne Scheiben ab. Gib sie ebenfalls mit ins Glas.
  • Gieße anschließend den Limoncello und das Tonic dazu. Rühre vorsichtig um und serviere die Cocktails.

Notizen

Garniere den Drink nach Belieben noch mit ein paar Rosmarinzweigen oder Basilikumblättern.