Das beste Rezept zum Geburtstag: leckerer Kuchen mit essbaren Luftballons als Dekoration.

Ein Kindergeburtstag ist der beste Anlass, um sich an einem ganz besonderen Kuchen zu versuchen, der die Augen des Sprösslings zum Leuchten bringen wird. Dieses Rezept vereint einen klassischen Kuchen mit einer außergewöhnlichen Dekoration, denn Letztere sieht aus, als würde sie jeden Augenblick davonfliegen.

Dafür brauchst du:

Für den Biskuitteig:

  • 6 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Mango- oder Aprikosenmarmelade
  • 300 g Buttercreme (mit Lebensmittelfarbe eingefärbt)
  • 100 g weißes Fondant

Für die Dekoration:

  • 10-15 Luftballons
  • 10-15 Holzspieße
  • 24 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zuckerkonfetti
  • Lebensmittelfarbe (zum Einfärben der Gelatine)

Nun musst du dir nur noch überlegen, ob du beim Servieren des Kuchens ein traditionelles Geburtstagslied singst oder Nenas 99 Luftballons zum Besten gibst. Wofür auch immer du dich entscheidest, bei diesem schicken Kuchen wird jeder seine Aufmerksamkeit definitiv auf die bunte Köstlichkeit richten. So wird auch niemand bemerken, wenn du den ein oder anderen Ton nicht triffst.

Das Rezept zum zweiten Video findest du übrigens hier.

Kommentare

Auch interessant