Veröffentlicht inAufläufe, Nudeln

Makkaroni-Bohnen-Auflauf: einfach und lecker

Du hattest einen langen Tag? Dann ist dieses Abendessen perfekt. Hier ist das Rezept für den leckeren Makkaroni-Bohnen-Auflauf.

Makkaroni-Bohnen-Auflauf
u00a9 stock.adobe.com/Paul

Pasta-Snacks - schnelle Häppchen mit Nudeln und Käse

Du hattest einen langen, anstrengenden Tag und möchtest es dir einfach mit einem leckeren Essen auf der Couch gemütlich machen? Wir kennen das Gefühl, deswegen kommt hier ein Rezept für den Makkaroni-Bohnen-Auflauf. Der geht schnell, macht satt und ist superlecker.

Würzig mit Käse und Speck: Makkaroni-Bohnen-Auflauf

Es muss nicht immer aufgefallen und kompliziert sein. Manchmal sind die einfachsten Gerichte die leckersten. So ist es auch bei diesem Auflauf mit Bohnen und Makkaroni. Die kleinen Nudeln sind bei Alt und Jung beliebt und füllen sich dank ihrer runden Form wunderbar mit der leckeren Soße. Dazu kommen grüne Bohnen, die sind besonders gesund und wirken antientzündlich im Körper.

Grüne Bohnen sind reich an Ballaststoffen, sie fördern die Verdauung, stabilisieren den Blutzuckerspiegel und tragen zur Sättigung bei. Sie sind außerdem eine gute Quelle für Vitamine wie Vitamin C, das die Immunfunktion unterstützt, sowie Vitamin K für die Blutgerinnung und Vitamin A für die Hautgesundheit und Sehkraft.

Eine leckere Soße darf natürlich bei einem Auflauf nicht fehlen. Hier wird sie aus Eiern, Sahne und etwas Milch angerührt. Die würzigen Speckwürfel verleihen dem Ganzen das gewisse Etwas. Ganz zum Schluss kommt eine ordentliche Menge Käse obendrauf. Dieser schmilzt im Ofen und bildet eine goldgelbe Kruste, die einfach nur himmlisch schmeckt.

Das ist mal ein echtes Soulfood, oder? Wir finden den Auflauf richtig lecker und können ihn für gemütliche Abende auf jeden Fall empfehlen. Wenn du noch mehr Auflauf-Kreationen suchst, solltest du unbedingt diese Rezepte mal ausprobieren. Wie wäre es mit einem Feta-Tomaten-Auflauf? Dieses einfache Rezept weckt Urlaubsgefühle. Oder einem deftigen Kartoffelpüree-Auflauf mit Hackfleisch und Mozzarella. Um bei den Kartoffeln zu bleiben, wäre da noch der Kartoffelauflauf mit Spiegeleiern. Auch superlecker!

Makkaroni-Bohnen-Auflauf

Makkaroni-Bohnen-Auflauf

Nina
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Makkaroni
  • Salz
  • 200 g grüne Bohnen TK
  • 3 Eier
  • 150 ml Schlagsahne
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Petersilie
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 60 g Käse gerieben

Zubereitung
 

  • Heize den Ofen auf 200 Grad vor (bei Umluft 180 Grad). Koche die Nudeln in reichlich Salzwasser. Gib die Bohnen 2 Minuten vor Ende der Kochzeit dazu und lasse sie mitkochen.
  • Vermische die Eier mit der Sahne und der Milch. Würze alles mit Paprika, Salz und Pfeffer. Zupfe die Petersilienblätter ab, hacke sie und rühre sie unter die Eiersahne.
  • Gieße die Nudeln und Bohnen ab, lass alles gut abtropfen und gib sie in eine Auflaufform. Mische die Schinkenwürfel unter. Gieße die Eiersahne darüber und bestreue alles mit Käse.
  • Backe den Auflauf im heißen Ofen auf der mittleren Schiene für 40–45 Minuten.