Roher Schinken und Käse im gerollten Rindersteak mit getürmten Kartoffeln

Dieses Rezept macht wirklich einiges her, denn in Rindersteak eingerollter roher Schinken und Cheddar sehen beim Aufschneiden nicht nur zum Anbeißen aus, sondern schmecken auch noch gut. Ein ganz besonderer Blickfang auf dem Teller sind zudem die getürmten Kartoffeln.

Dafür brauchst du:

  • Rindersteak (300 bis 400 g)
  • 6 Scheiben rohen Schinken (ca. 120 g)
  • 4 Scheiben Cheddar (ca. 120 g)

Für die Marinade:

  • 120 ml Olivenöl
  • 2 EL kleingehackte Petersilie
  • 1 kleingewürfelte Schalotte
  • 1 kleingehackte Knoblauchzehe

Für die Kartoffel-Türmchen:

  • ca. 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 EL Thymian
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Außerdem:

  • Küchengarn
  • Balsamico-Creme
  • Zuckerschoten, Kirschtomaten und Fingermöhren nach Belieben

So geht es:

1.) Bevor du dich dem Fleisch widmest, solltest du die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Vermische diese dann mit den übrigen Zutaten für die Türmchen und staple sie anschließend in die Mulden eines eingefetteten Muffin-Blechs. Backe sie dann für 40 Minuten bei 160 °C Umluft.

2.) Vermische währenddessen alle Zutaten für die Marinade miteinander.

3.) Schneide das Rindersteak dann mit einem Schmetterlingsschnitt großflächig auf.

4.) Bestreiche das Fleisch nun mit der Marinade. Schichte dann den rohen Schinken und den Cheddar so darüber, dass auf einer Seite 1 bis 2 cm Platz bleiben; so lässt sich das Fleisch im nächsten Schritt leichter aufrollen.

5.) Rolle das Rindersteak nun vorsichtig ein und fixiere es an drei Stellen mit Küchengarn.

6.) Schneide die Rolle jetzt in drei große Stücke.

7.) Brate die Fleischstücke von beiden Seiten kurz an. Gare sie anschließend für 10 bis 15 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze im Ofen fertig.

8.) Serviere die fertigen Fleischstücke zusammen mit den Kartoffel-Türmchen; am besten schmecken sie, wenn du sie mit Balsamico-Creme übergießt. Wir empfehlen Zuckerschoten, Kirschtomaten und Fingermöhren als Beilage.

Spätestens beim Servieren wird deutlich, dass hier das Auge mitisst, denn die Idee, gehobelte Kartoffeln im Muffin-Blech zu backen, sieht einfach nur genial aus. Zusammen mit dem Rindersteak, das dank Cheddar und rohem Schinken noch aromatischer schmeckt, ist dieses Rezept ein perfektes Hauptgericht.

Auch unser gefüllter Tafelspitz ist ein leckeres Gericht, das du so bestimmt noch nicht gegessen hast.

Kommentare

Auch interessant