Veröffentlicht inEiscreme, Schnell & einfach, Schokolade & Süßigkeiten, Unsere Favoriten

Leicht gemacht: cremiges Snickers-Bananen-Eis aus 5 Zutaten

Nur 10 Minuten Arbeit: Dieses Snickers-Bananen-Eis ist so leicht gemacht, das könnte man jeden Tag essen.

Eine Schüssel mit 3 Kugeln Snickers-Bananen-Eis, daneben Erdnüsse und ein Eisportionierer.
u00a9 stock.adobe.com/ ricka_kinamoto

15 coole Dessert-Ideen mit Eis, die du noch nicht kennst

Auf der Suche nach einer Kleinigkeit, die deinen süßen Hunger stillt? Unser selbst gemachtes Snickers-Bananen-Eis ist deine Rettung! Es schmeckt cremig, nussig, schokoladig und besteht aus gerade einmal fünf Zutaten.

Selbst gemachtes Snickers-Bananen-Eis

Der Trend, Eis aus Bananen selbst zu machen, sorgte auf Social-Media-Kanälen für freudige Furore. Die sogenannte Nicecream begeisterte die Netzgemeinde und fand rund um den Globus Foodie-Fans. Kein Wunder, die Zubereitung ist supereinfach, kommt ohne weiteren Zucker aus, und bereits ohne weitere Zutaten schmeckt Nicecream fantastisch. Sie lässt sich aber nach Belieben mit weiteren Komponenten verfeinern.

Nicecream bildet auch die Basis für unser Snickers-Bananen-Eis. Dafür benötigst du sehr reife Bananen, deren Schale am besten schon in Knallgelb leuchtet. Die Bananen müssen weich und süß sein, also bereits ein paar Tage gereift sein. Schäle sie und schneide sie in Scheiben, die anschließend mindestens zwei Stunden in den Tiefkühlschrank wandern.

Für das Snickers-Bananen-Eis brauchst du einen guten Standmixer, denn die gefrorenen Bananenstücke müssen nun püriert werden. Gib Erdnussbutter dazu und hacke ungesalzene Erdnüsse klein, die du unter die Eismasse hebst. Dann kommen noch Schokotropfen, die du im Backregal im Supermarkt findest, dazu. Das war’s – fertig ist dein erstes selbst gemachtes Snickers-Bananen-Eis.

Das Eis hält sich im Tiefkühlschrank eine ganze Weile – wenn es überhaupt so weit kommt. Aus Erfahrung können wir sagen, dass es meist bereits kurz nach der Zubereitung ratzfatz aufgefuttert wurde. Da muss natürlich sofort Nachschub her. Wie wäre es mit Oreo-Eis am Stiel mit Toppings nach Wahl? Auch unser Limetten-Kokos-Eis am Stiel ist eine Wonne für Naschkatzen. Mit unserem Rezept für selbst gemachtes Spaghettieis mit Erdbeer-Soße holst du dir einen Klassiker aus dem Eiscafé nach Hause. Lecker!

Eine Schüssel mit 3 Kugeln Snickers-Bananen-Eis, daneben Erdnüsse und ein Eisportionierer.

Snickers-Bananen-Eis

Avatar photoFranziska
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Portionen 2

Zutaten
  

  • 3 Bananen sehr reif
  • 1-2 EL gehackte Erdnüsse ungesalzen
  • 1-2 EL Erdnussbutter
  • etwas (vegane) Milch
  • 1-2 EL (vegane) Schokodrops

Zubereitung
 

  • Schäle zunächst die Bananen und schneide sie in Scheiben. Gib sie anschließend in einen Gefrierbeutel oder eine frostfeste Vorratsdose und lege sie mindestens 2 Stunden in den Tiefkühlschrank.
  • Hacke derweil die Erdnüsse.
  • Fülle die Bananenstücke anschließend in einen Mixer und gib die Erdnussbutter dazu. Püriere beides und gieße ggf. etwas Milch dazu, damit das Eis cremiger wird.
  • Hebe abschließend die gehackten Erdnüsse und die Schokodrops unter. Genieße das Eis sofort oder stelle es bis zum Verzehr wieder in den Tiefkühler.

Notizen

Statt gehackter Erdnüsse kannst du auch direkt stückige Erdnussbutter verwenden.