Veröffentlicht inGetränke, Schnell & einfach

Kuschel dich ein: Tote Tante mit Sahne und Schokostreuseln

Schnapp dir eine Tasse und mach’s dir gemütlich! Tote Tante ist das perfekte Seelenwärmer-Getränk im Winter!

© stock.adobe.com/ murziknata

Heiße Schokolade am Stiel: Ein Rezept für Trinkschokolade

Draußen weht einem die kalte Luft um die Nase und man sehnt sich nach etwas, das einen bis in die Zehenspitzen wärmt. Und auch wenn Weihnachten vorbei ist und die bunten Lichter der Weihnachtsmärkte längst erloschen sind, muss man nicht auf den Genuss einer heißen Schokolade mit Schuss verzichten. Hole dir das kuschelige Gefühl direkt nach Hause – mit einer Tasse „Tote Tante“!

Tote Tante für gemütliche Abende

Die „Tote Tante“ ist nicht nur ein köstliches Getränk, sondern hat auch eine interessante Geschichte. Das Rezept stammt ursprünglich aus Dänemark und ist dort unter dem Namen „Kakao med Fløde“ bekannt. Der Name soll von einer alten Dame stammen, die ihren Kakao gerne mit einem kräftigen Schuss Schnaps genossen hat.

Auch lecker im Winter: heiße Schokolade mit Earl Grey oder beschwipste Minzschokolade zum Trinken. Oder genieße unsere Eggnog-Latte, ein leckerer Kaffeegenuss mit Schuss.

Das süße Heißgetränk ist der Inbegriff eines wohltuenden Wintertrunks. Die Kombination aus süßer Schokolade und einem kräftigen Schuss Lieblingsschnaps – meist Rum, aber auch Amaretto oder Brandy sind beliebt – sorgt für die innere Wärme, die wir alle in der dunklen Jahreszeit so dringend brauchen. Die heiße Schokolade mit dem „kleinen“ Extra ist genau das Richtige, um kuschelige Momente zu schaffen, egal ob alleine unter der Wolldecke oder in geselliger Runde mit Freunden.

Also, mach’s dir gemütlich, genieße einen heißen Becher Tote Tante und vergiss die Kälte des Winters.

Ein Becher Tote Tante mit Sahne und einem Strohhalm.

Tote Tante

Anke NeumannAnke
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 2 Tassen

Zutaten
  

  • 400 ml Vollmilch
  • 4 EL Trinkschokolade
  • 80 ml brauner Rum oder anderer Schnaps
  • Schlagsahne
  • Schokoladenraspeln

Zubereitung
 

  • Erhitze die Milch in einem Topf, sie sollte allerdings nicht kochen.
  • Rühre die Trinkschokolade mit einem Schneebesen ein. Vermeide Klümpchen.
  • Miss pro Becher 4 cl Rum ab und gib sie zusammen mit dem Kakao in die Tasse.
  • Gib Schlagsahne und Schokostreusel als Topping auf die Tote Tante. Soo lecker!

Notizen

  • Anstelle des Kakaopulvers kannst du auch klein gehackte Kuvertüre verwenden und sie in der warmen Milch schmelzen.
  • Tote Tante schmeckt auch kalt.
  • Neben Rum kannst du auch Brandy oder Amaretto verwenden.