Veröffentlicht inAufläufe, Fleisch, Käse

Türkischer Hackfleischauflauf mit Käse: herzhaft und lecker

Lust auf einen türkischen Hackfleischauflauf, der nicht nur richtig gut aussieht, sondern auch noch unglaublich gut schmeckt? Hier ist das Rezept!

Türkischer Hackfleischauflauf mit Schafskäse
© stock.adobe.com/AkuAku

4 fantastische Rezepte mit Hackfleisch | Neue Ideen für Hackbraten und Hackauflauf

Hast du Lust auf Urlaub am Bosporus? Hier kommt das Rezept für einen türkischen Hackfleischauflauf mit Schafskäse, der dir genau das richtige kulinarische Gefühl gibt. Durch seinen leckeren Duft und den Kontrast aus pikantem Hackfleisch und der milden Cremigkeit des Schafskäses verwandelt dieser Auflauf deine Küche in ein türkisches Bistro.

Deftiges Rezept für türkischen Hackfleischauflauf mit Schafskäse

Unser Rezept kombiniert frisches, buntes Gemüse mit saftigem Hackfleisch und würzigen Oregano-Noten. Die Schafskäsewürfel bringen nicht nur ihren charakteristischen Geschmack mit, sondern versorgen den Auflauf auch mit einer salzigen, krümeligen Textur.

Fange damit an, die Schafskäsewürfel zu sieben und das Öl für später aufzufangen. Dieses aromatisierte Öl bildet die Grundlage, in der du das Hackfleisch goldbraun anbräst. Zusammen mit dem Gemüse, das in Streifen und Scheiben geschnitten wird, baust du die Basis dieses leckeren Auflaufs auf. Würze dazu das Fleisch und das Gemüse mit Knoblauch und lege dann sämtliche Zutaten in eine Auflaufform.

Als Nächstes wird der Geschmack mit Crème fraîche und Oregano abgerundet und alles gut gewürzt. Sobald alles in deine Auflaufform gefüllt ist, verteilst du die restlichen Champignons, sowie Nudeln und Schafskäsewürfel darüber. Ab damit in den Ofen und schön backen lassen.

Nach etwa 20 bis 30 Minuten bei 180 °C Umluft ist es so weit: Der türkische Hackfleischauflauf kommt aus dem Ofen und schmeckt einfach nur fantastisch. Du kannst die Nudeln übrigens auch weglassen. Kombiniere ihn anstatt dessen mit einem frischen, knackigen Fladenbrot, das die Soße aufnimmt, einem cremigen, kühlen Zaziki oder einem einfachen, aber beliebten Begleiter wie Reis.

Egal, ob als Mittelpunkt deines Familienessens oder als Füllung für Wraps – dieser türkische Hackfleischauflauf schmeckt nicht nur toll, sondern ist auch ein echter Hingucker. Lust auf Auflauf? Hier sind noch mehr tolle Gerichte aus dem Ofen. Probiere doch mal diesen Geheimtipp: Kartoffelauflauf mit Spiegeleiern. Du magst Thunfisch? Dann ist dieser Auflauf mit wenigen Zutaten vielleicht etwas für dich. Oder soll es ganz klassisch der Nudelauflauf sein? Hier ist ein Rezept mit Feta und Spinat. Super lecker!

Türkischer Hackfleischauflauf mit Schafskäse

Türkischer Hackfleischauflauf mit Schafskäse

Nina
5 (2 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Glas Schafskäsewürfel
  • 500 g Champignons
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 300 g Crème fraîche
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Schafskäse
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Nudeln

Zubereitung
 

  • Heize deinen Backofen auf 180 °C Umluft vor.
  • Trenne die Schafskäsewürfel vom Öl und fange dieses auf.
  • Schneide Champignons in Scheiben und Paprika in Streifen. Hacke den Knoblauch fein.
  • Brate das Hackfleisch in etwa 3 EL des Schafskäseöls krümelig und braun an. Gib die Hälfte der Champignons dazu und brate sie mit an.
  • Füge Paprikastreifen und Knoblauch hinzu und lass es kurz anbraten. Rühre Crème fraîche und Oregano ein und würze mit Salz und Pfeffer.
  • Koche die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest.
  • Übertrage die Hackfleisch-Gemüsemischung in eine feuerfeste Auflaufform. Verteile die Nudeln und restlichen Champignons darüber.
  • Streue die Schafskäsewürfel obenauf. Backe den Auflauf für ca. 20–30 Minuten im Ofen, bis er schön goldbraun ist.

Notizen

Füge das Gemüse dazu, dass du gerne magst. Sei kreativ, hier sind keine Grenzen gesetzt.