Veröffentlicht inAufläufe, Schnell & einfach, Vegetarisch & Vegan

Aus dem Ofen: überbackener Spargel Caprese mit Mozzarella und Tomaten

Ein italienischer Klassiker bekommt einen neuen Anstrich: Überbackener Spargel Caprese ist perfekt für die Feierabendküche im Frühling.

Überbackener Spargel Caprese mit Tomaten und Mozzarella, garniert mit Basilikum und Balsamico.
u00a9 stock.adobe.com/Candice Bell

Die 3 besten Spargelrezepte – ein ganz neuer Spargelgenuss!

Seit einigen Wochen sind wir in der Leckerschmecker-Redaktion total im Spargelfieber. Wir bereiten das Stangengemüse immer wieder anders zu und haben vor kurzem diesen überbackenen Spargel Caprese gezaubert. Das simple Ofengericht steht in einer halben Stunde auf dem Tisch und eignet sich daher perfekt für die Mittagspause oder Feierabendküche.

Rezept für überbackenen Spargel Caprese aus dem Ofen

Die Einkaufsliste für den überbackenen Spargel Caprese ist kurz und günstig: Neben grünem Spargel stehen natürlich Tomaten und Mozzarella drauf, die Basiszutaten von Caprese. Der italienische Klassiker wird normalerweise kalt serviert. Für die Vorspeisenplatte werden Tomaten und Mozzarella in Scheiben geschnitten, fächerartig angeordnet und mit Balsamico und Basilikum verfeinert.

Wir wandeln die Spezialität ab, servieren sie warm aus dem Ofen und mit leckerem Spargel. Dafür musst du diesen zunächst waschen und die holzigen Enden entfernen. Die Stangen wandern zusammen mit den ebenfalls gewaschenen Tomaten in eine Auflaufform, werden mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit etwas Olivenöl beträufelt und dürfen dann schon einmal in die Röhre.

In der Zwischenzeit kannst du den Käse in Scheiben schneiden. Hole das Gemüse nach 15 Minuten wieder aus dem Ofen und belege es mit den Käsescheiben, bevor es für weitere fünf Minuten gebacken wird. Den überbackenen Spargel Caprese musst du abschließend nur noch mit Basilikum und Balsamico garnieren und am besten noch warm genießen.

Tipp: Reiche zum überbackenen Spargel Caprese frisches Baguette.

Bist du auch so ein großer Spargelfan wie wir? Dan dürften dir auch unser Brotauflauf mit Spargel und Käse schmecken. Italienisches Flair versprühen außerdem unsere Nudeln mit Spargel-Frischkäsesoße. Oder wie wäre es mit einem Spargel-Feta-Auflauf mit Kartoffeln? Ein Hoch aufs Stangengemüse!

Überbackener Spargel Caprese mit Tomaten und Mozzarella, garniert mit Basilikum und Balsamico.

Überbackener Spargel Caprese

Franziska
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g kleine Tomaten
  • 2 Handvoll Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Kugel Mozzarella
  • etwas Balsamico

Zubereitung
 

  • Wasche den Spargel und die Tomaten und brause den Basilikum ab. Entferne die holzigen Enden vom Spargel und schäle ggf. das untere Drittel.
  • Verteile Spargel und Tomaten in einer Auflaufform und gieße etwas Olivenöl darüber. Würze mit Salz und Pfeffer und vermische alles gut.
  • Schiebe die Auflaufform bei 200 °C Ober-/ Unterhitze für 15 Minuten in den Ofen.
  • Schneide derweil den Mozzarella in Scheiben.
  • Belege das Gemüse mit dem Käse und backe es weitere 5 Minuten.
  • Hole die Auflaufform wieder heraus, streue den Basilikum darüber und garniere alles mit ein paar Spritzern Balsamico. Noch warm servieren.

Notizen

Dazu passt frisches Baguette.