Veröffentlicht inAufläufe, Käse

Lecker und würzig: Vier-Käse-Nudelauflauf

Dieser leckere Vier-Käse-Nudelauflauf ist nicht nur cremig, würzig und richtig lecker, sondern auch richtig schnell gemacht.

Vier-Käse-Nudelauflauf auf schwarzem Teller
u00a9 stock.adobe.com/Otseira

Pasta-Snacks - schnelle Häppchen mit Nudeln und Käse

Du liebst Käse und Nudeln und kannst von beidem nicht genug bekommen? Dann ist dieser Vier-Käse-Nudelauflauf genau das Richtige für dich! Es verbindet die Würze von den vier Käsesorten in einem Auflauf.

Vier-Käse-Nudelauflauf für besonders hungrige Mäuler

Der Vier-Käse-Nudelauflauf ist ein Klassiker, der in keiner Rezeptsammlung fehlen sollte. Die Auswahl der vier Käsesorten ist das A und O ist, um das ultimative Geschmackserlebnis zu erschaffen. Für diesen Vier-Käse-Nudelauflauf verwenden wir eine leckere Mischung, die für Cremigkeit und einen würzigen Geschmack sorgt.

Zu den Hauptzutaten zählen natürlich verschiedene Käsesorten und Nudeln, idealerweise Penne, da sie die Käsesoße gut aufnehmen. Die Mischung der verschiedenen Käsesorten, kombiniert mit der Sahne und den vorgekochten Nudeln, ergibt ein unwiderstehliches Gericht, das die ganze Familie lieben wird.

Die Zubereitung des Vier-Käse-Nudelauflaufs ist ganz einfach. Beginne damit, den Ofen vorzuheizen und die Nudeln vorzukochen. Währenddessen kannst du die Käsesorten vorbereiten. Anschließend vermischst du die Zutaten in einer großen Schüssel und gibst alles in eine Auflaufform. Die Wahl der Toppings wie Semmelbrösel gibt deinem Vier-Käse-Nudelauflauf den letzten Schliff und sorgt für eine knusprige Kruste.

Das Auge isst bekanntlich mit, deshalb ist die goldbraune Farbe beim Backen ein wesentlicher Aspekt für den idealen Vier-Käse-Nudelauflauf. Um dieses Ergebnis zu erreichen, solltest du den Auflauf bei hoher Temperatur backen, bis die Oberfläche blubbert und die gewünschte Farbe erreicht ist.

Mit diesem Vier-Käse-Nudelauflauf bereitest du ein unwiderstehliches Gericht zu, das jeden Käseliebhaber begeistern wird. Du hast schon richtig Hunger bekommen und möchtest noch mehr Rezepte ausprobieren? Wie wäre es mit diesem Nudelauflauf mit Feta und Spinat? Oder einem Thunfisch-Nudelauflauf. Das beste Rezept für den Feierabend. Und dieser Nudelauflauf mit Frischkäsesoße und Würstchen ist ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Vier-Käse-Nudelauflauf auf schwarzem Teller

Vier-Käse-Nudelauflauf

Nina
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Penne
  • 80 g Parmesan
  • 50 g geriebener Gruyère
  • 120 g Mozzarella
  • 80 g Gorgonzola
  • 350 g Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
  • 30 g Semmelbrösel
  • 60 g Butter

Zubereitung
 

  • Heize den Ofen auf 250 °C vor.
  • Bringe gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen. Koche die Penne etwa 5 Minuten vor.
  • Gieße sie dann ab und stelle sie beiseite. Gib den Käse, bis auf die Hälfte des Parmesans, in eine große Schüssel.
  • Füge Salz, Sahne und die vorgekochte Penne hinzu und verrühre alles. Würze mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss.
  • Gib die Mischung in eine große Auflaufform und bestreue sie mit dem restlichen Parmesan und den Semmelbröseln.
  • Verteile die Butter in Flocken auf dem Auflauf. Backe ihn bei 250 °C ungefähr 10 Minuten lang, bis der Auflauf blubbert und goldbraun ist.

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.