Zitronen-Käsekuchen am Stiel aus dem Eisfach

Folgendes Rezept vereint so viele köstliche Komponenten, dass es eigentlich schon zu schön ist, um wahr zu sein. Irgendwie ist es ein Eis am Stiel, ein Zitronen-Käsekuchen und ein Eischnee-Dessert mit schokoladigem Waffelboden. Hört sich verrückt an, oder? Aber sobald du von diesem süßen Snack am Stiel abbeißt, weißt du: Du willst nie wieder etwas anderes naschen.

Dafür brauchst du:

Für das Lemon Curd:

  • 2 Zitronen
  • 100 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 3 Eier (Größe M)

Für das Cheesecake-Eis:

  • 250 g Frischkäse
  • 300 g geschlagene Sahne
  • 1 ausgekratzte Vanilleschote
  • Lemon Curd

Für das Baiser:

  • 3 Eiweiß
  • 200 g feinen Zucker

Außerdem:

  • 4 Eiswaffeln
  • 2 EL Nutella
  • 6er-Eiswürfelform (à 5 x 5 cm)
  • 6 Eisstiele aus Holz
  • Brenner

So geht es:

1.) Als Erstes bereitest du das Lemon Curd zu. Gib Puderzucker und Butter in einen Topf. Füge den Saft von zwei Zitronen hinzu. Lasse die Butter unter Rühren bei geringer Hitze schmelzen. Verquirle die Eier in einer Schüssel und rühre sie dann unter die Butter-Zitronen-Mischung. Erhitze die Masse unter Rühren so lange, bis eine dicklich-cremige Masse entstanden ist. Lasse das Lemon Curd danach abkühlen.

2.) Gib Frischkäse in eine Schüssel und füge Vanillemark und 2 EL Lemon Curd hinzu. Hebe erst geschlagene Sahne und dann das restliche Lemon Curd unter.

3.) Fülle die Cheesecake-Creme in eine große Eiswürfelform und streiche alles glatt.

4.) Lege 4 Eiswaffeln in ein Dampfbad und rolle sie danach komplett aus.

5.) Lege 2 ausgerollte Waffeln auf die Eiswürfelform und bestreiche sie mit Nutella.

6.) Lege 2 weitere Waffeln auf die Form.

7.) Stich nun 6 Eisstiele durch die Waffeln in jedes Eiswürfelfach. Hilf am besten mit einem Messer nach.

8.) Schneide die über den Rand ragenden Waffelteile mit einem scharfen Messer ab und die verbleibenden Waffeln in 6 Quadrate. Friere alles für mindestens 12 Stunden ein.

9.) Nun bereitest du das Baiser zu. Vermische die Eiweiße mit Zucker und schlage alles über einem warmen Wasserbad auf.

10.) Löse die Würfel am Stiel aus der Eiswürfelform und tunke jeden einzeln in das Baiser.

11.) Karamellisiere das Baiser mit einem Brenner.

Fertig ist das wohl coolste Naschwerk aller Zeiten. Ein traumhaft süßer Snack, der sowohl in den Sommer als auch in den Winter passt. Lasst es euch schmecken!

Hier findest du das Rezept für das Zitronen-Dessert aus dem Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant