Box die Kartoffel! Die 3 coolsten Arten, Kartoffeln zuzubereiten.

Aller guten Dinge sind drei, heißt es so schön. Es gab die drei Weisen aus dem Morgenland; Donald Duck hat drei Neffen – und wie dir das folgende Video beweist, gibt es drei großartige Möglichkeiten, Kartoffeln auf raffinierte und leckere Art und Weise zuzubereiten.

1.) Creamy-Kartoffeln

Dafür brauchst du:

  • 11 kleine runde Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL gehackten Rosmarin
  • 1 TL gehackten Thymian
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL gehackte Petersilie

So geht es:

  1. Gib die Kartoffeln gemeinsam mit dem Olivenöl, dem Rosmarin, dem Thymian sowie der Butter und etwas Salz in eine Pfanne.
  2. Gib zudem die Hühnerbrühe dazu und lasse das Ganze einkochen, bis die Brühe verkocht ist und die Kartoffeln weich sind.
  3. Drücke die Kartoffeln mit Hilfe einer zweiten, etwas kleineren Pfanne platt und brate sie von beiden Seiten knusprig an.
  4. Bestreue sie zu guter Letzt mit etwas Petersilie, bevor du sie servierst.

2.) Fondant-Kartoffeln:

Dafür brauchst du:

  • 4 große Kartoffeln (mehligkochend)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe

So geht es:

  1. Schäle die Kartoffeln, wie im Video zu sehen, zu mehr oder weniger zylindrischen oder rechteckigen Blöcken.
  2. Halbiere die Kartoffelstücke und brate sie in einer Pfanne mit erhitztem Öl von der unteren Seite goldgelb an. Gib zudem etwas Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Wende die Kartoffeln, um sie auch von der anderen Seite anzubraten, und gib die Butter sowie den gezupften Thymian hinzu.
  4. Gieße die Gemüsebrühe in die Pfanne und lasse alles kurz aufkochen.
  5. Abschließend stellst du alles für 30 Minuten bei 200 °C Ober- und Unterhitze in den Backofen.

3.) Faustschlag-Kartoffeln:

Dafür brauchst du:

  • 9 mittelgroße Kartoffeln (mehligkochend)
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL gehackten Rosmarin

So geht es:

  1. Koche die Kartoffeln zunächst in gesalzenem Wasser weich.
  2. Verteile Olivenöl auf einem Backblech, lege die Kartoffeln darauf und zerdrücke sie entweder mit der bloßen Faust oder einem Hilfsmittel.
  3. Verfeinere die zerdrückten Kartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie Rosmarin und backe sie 15 Minuten lang bei 200 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen. Serviere die Faustschlag-Kartoffeln anschließend mit einem Klecks Crème fraîche.

Das einzige Problem mit diesen drei Rezepten ist, dass man sich entscheiden muss, welches man zuerst zubereiten und verköstigen möchte. Köstlich sind sie alle.

Kommentare

Auch interessant