Friss dich kugelrund mit diesen goldenen Hähnchen-Käse-Kugeln!

Wer zu gut isst, geht zwangsläufig mit einer kugelrunden Bauchwölbung nach Hause, die unter Umständen an ein Schwangerschaftsbäuchlein erinnern kann. Das wird bei diesen Leckerchen, die schon von Natur aus rund sind, nicht ausbleiben. Doch auch, wenn es schwerfällt: vielleicht besser nicht im Stück schlucken, die Kugeln sind ziemliche Brocken.

Dafür brauchst du:

Für den Kartoffelteig:

  • 6 mittelgroße, gekochte Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Chillipulver (Cayennepfeffer)
  • 1 TL Cumin

Für die Füllung:

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1 TL Cumin
  • 2 TL Chillipulver (Cayennepfeffer)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Pflanzenöl
  • 100 g gewürfelte Zwiebel
  • 1 grüne, gewürfelte Paprika
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 100 g geriebenen Mozzarella

Für die Panade:

  • 3 verquirlte Eier
  • 200 g Paniermehl
  • Öl zum Frittieren

So geht es:

  1. Als erstes bereitest du den Kartoffelteig zu, der später das käsige Hähnchenherz umschließen wird. Dazu zerdrückst du die Kartoffeln in einer großen Schüssel und mischst sie gut mit den Gewürzen.
  2. Für die Füllung schneidest du die Hähnchenbrüste in grobe Würfel und mischst sie mit Cumin, Chillipulver, Salz und Pfeffer.
  3. Erhitze dann etwas Pflanzenöl in einer Pfanne und füge Zwiebelwürfel, Paprika, Knoblauch, dann das Fleisch hinzu und brate die Zutaten, bis das Fleisch gar ist.
  4. Zum Formen der Kugeln gibst du etwa zwei Esslöffel Kartoffelteig in deine Handfläche und drückst ihn flach. Gib einen Esslöffel Fleisch und etwas Mozzarella darauf und schließe den Teig zu einer Kugel.
  5. Jetzt werden die „Kügelchen“ paniert. Dafür erst in Ei wälzen, dann in Paniermehl. Schließlich bäckst du sie in heißem Fett aus, bis sie eine appetitliche goldgelbe Farbe haben.

Und nicht vergessen: Schön kauen. Andernfalls verpasst du es, dich Schicht um Schicht ins Herz der goldenen Schätzchen zu beißen. Bist du am Ende kugelrund und prall gefüllt, trage deinen falschen Babybauch voller Stolz vor dir und denke an die wundervolle Zeit, die du mit den Hähnchen-Käse-Kugeln zusammen hattest.

Kommentare

Auch interessant