Veröffentlicht inAnrichten & dekorieren, Backen, Niedliche Kreationen, Schnell & einfach, Schokolade & Süßigkeiten

Leckere Adventsüberraschung: 4 süße Weihnachts-Snacks zum Verlieben

Weihnachtszauber in der Küche: Wir zeigen dir 4 süße Weihnachts-Snacks, die die perfekten Begleiter für die Festtage sind. Gleich ausprobieren

©

4 köstliche Weihnachts-Snacks, die deine Gäste begeistern

Weihnachtszauber in der Küche: Wir zeigen dir 4 süße Weihnachts-Snacks, die die perfekten Begleiter für gemütliche Festtage sind. Gleich ausprobieren!

Ein weihnachtliches Butterbrett in Form einer Weihnachtsmannmütze. Links liegt eine Weihnachtsmannmütze, rechts steht ein Adventskranz und im Hintergrund ist ein Hefezopf.

Leckere Adventsüberraschung: 4 süße Weihnachts-Snacks zum Verlieben

Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns sind auf der Suche nach süßen, weihnachtlichen Rezepten, um Familie und Gäste zu verwöhnen. Denn was gibt es Schöneres, als das Zuhause in der Vorweihnachtszeit mit köstlichen Leckereien zu füllen?
Wir teilen heute vier Rezepte für unwiderstehliche Weihnachts-Snacks mit dir, die nicht nur einfach zuzubereiten sind, sondern auch super süß aussehen.
Egal, ob du nach einer köstlichen Vorspeise für deine Weihnachtsfeier suchst oder nach einem leckeren Snack für gemütliche Abende zu Hause – mit diesen vier Rezepten hast du für jeden Anlass das Richtige parat.
Jemand hält sich einen riesengroßen Weihnachts-Lolli aus Zuckerstangen und Minzbonbons vors Gesicht.

Weihnachts-Lolli

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Ruhezeit 20 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 1 Stück

Zutaten
  

  • 1 Holzspieß nicht zu dünn
  • 20 Zuckerstangen
  • 60 grüne Minzbonbons

Zubereitung
 

  • Belege ein Backblech mit Backpapier und ordne die Zuckerstangen kreisförmig darauf an. Befülle die Zwischenräume danach mit den Minzbonbons.
  • Schiebe das Blech in den Ofen und lass Zuckerstangen und Bonbons bei 140 °C Umluft für 20 Minuten schmelzen.
  • Sobald alles schön miteinander verschmolzen ist, hole das Backblech aus dem Ofen und drücke den Holzspieß in den Lolli. Lass ihn danach für mindestens 20 Minuten abkühlen.
Zwei belgische Waffeln mit Kirsch- und Minz-Creme.

Kirsch- und Minz-Creme

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 11 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 600 g fest aufgeschlagene Sahne
  • 80 ml Kirschsirup
  • 80 ml Minzsirup
  • 6 Belgische Waffeln
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
 

  • Teile die aufgeschlagene Sahne auf 2 Schüsseln auf und mische je eine mit dem Kirschsirup und die andere mit dem Minzsirup.
  • Fülle die fertigen Cremes jeweils in einen Spritzbeutel und dressiere sie zusammen auf den Waffeln auf. Bestreue sie abschließend mit Puderzucker.

Notizen

Benutze für die Sahne am besten Sahnesteif. Und um den Cremes mehr Farbe zu verleihen, kannst du mit etwas Lebensmittelfarbe nachhelfen.
Ein Honig-Glas voller Zimtstangen auf der linken Seite und daneben ein Glas Tee, in den eine Honig-Zimtstange gegeben wird.

Zimt-Honig

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Ruhezeit 14 Tage
Portionen 12

Zutaten
  

  • ca. 15 Zimtstangen
  • 1/2 Glas Honig ca. 400 g

Zubereitung
 

  • Stelle die Zimtstangen aufrecht in das Honigglas und verschließe es gut. Lagere den Honig samt Zimtstangen für mindestens zwei Wochen an einem kühlen Ort.
  • Hole die Zimtstangen am besten mit einem Holzspieß heraus und rühre sie direkt in ein Glas mit heißem Tee ein.
Ein weihnachtliches Butterbrett in Form einer Weihnachtsmannmütze. Links liegt eine Weihnachtsmannmütze, rechts steht ein Adventskranz und im Hintergrund ist ein Hefezopf.

Weihnachts-Butterbrett

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Portionen 5

Zutaten
  

  • 400 g Butter weich
  • 150 g Cranberry-Marmelade
  • 25 Raffaellokugeln
  • 2 EL Kokosflocken

Zubereitung
 

  • Schlage die Butter mit einem Handrührgerät cremig auf.
  • Verrühre eine Hälfte der Butter mit der Cranberry-Marmelade. In die andere Hälfte der Butter gibst die klein zerbröselten Raffaellos und verrührst alles miteinander.
  • Mit einem kleinen Löffel verteilst du nun beide Buttermischungen auf einer Servierplatte, sodass am Ende ein Butterbrett in Form einer Weihnachtsmütze entsteht.
  • Streue am Ende etwas Kokosflocken darüber und genieße die Butter bei Raumtemperatur.