Veröffentlicht inBacken, Gebäck, Schnell & einfach, Vegetarisch & Vegan

Diese Blätterteig-Spinat-Schnecken sind perfekt für Picknick und Buffet

Diese Blätterteig-Spinat-Schnecken sind der perfekte Snack für jeden Anlass. Serviere deinen Gästen die simplen und leckeren Knusperstücke aus Blätterteig!

Blätterteig-Spinat-Schnecken auf Backpapier
u00a9 Getty Images/ zi3000

Schnelle Küche mit viel Genuss: 3 Ideen mit Blätterteig

Diese knusprigen Blätterteig-Spinat-Schnecken eignen sich bestens für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder als kleiner Snack für zwischendurch. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken köstlich. Mit nur wenigen Zutaten kannst du eine leckere Mahlzeit zaubern, die deine Gäste begeistern wird. Auch auf dem Partybuffet sind sie eine super Sache, die das Feiervolk glücklich und satt machen wird. Sehen doch verlockend aus, oder?

Knusprige Blätterteig-Spinat-Schnecken

Das Beste an dem Rezept für Blätterteig-Spinat-Schnecken? Es ist supereinfach und schnell zuzubereiten. Du benötigst lediglich ein paar Zutaten wie Blätterteig, Spinat, Feta, Knoblauch und Gewürze, um eine unwiderstehliche Füllung zu zaubern. Du kannst das Rezept außerdem nach Belieben variieren, indem du zum Beispiel den Feta durch geriebenen Parmesan ersetzt. Auch Schinken oder Speck geben den Schnecken eine würzige Note. 

Also, worauf wartest du noch? Probiere dieses einfache und leckere Rezept für Blätterteig-Spinat-Schnecken aus und beeindrucke mit diesem herrlichen Snack deine Familie und Freunde.

Wenn du nach weiteren Snack-Ideen suchst, bist du hier bei Leckerschmecker genau richtig! Die vier schnellen Snacks mit Salami sind die idealen Party-Snacks. Snacks aus Süßkartoffelpommes kommen ebenfalls immer gut an. Und Pizza Snacks für die Hand machen jedes Buffet einfach nur besser!

Blätterteig-Spinat-Schnecken auf Backpapier

Blätterteig-Spinat-Schnecken

Avatar photoKai Kopireit
3.45 (18 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 8

Zutaten
  

  • 1 Packung Blätterteig
  • 300 g Tiefkühlspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Feta
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung
 

  • Rolle den Blätterteig aus und schneide ihn in 8 gleich große Rechtecke.
  • Lass den Spinat auftauen und drücke ihn danach gut aus.
  • Hacke die Zwiebel und Knoblauchzehe fein und brate sie in einer Pfanne glasig an.
  • Füge dann den Spinat hinzu und vermenge alles gut miteinander. Optional kannst du den Feta in kleine Würfel schneiden und unter den Spinat heben. Schmecke die Spinatmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.
  • Gib danach jeweils 1-2 Esslöffel Spinatmasse auf ein Blätterteig-Rechteck und rolle es von einer Ecke aus zu einer Schnecke auf.
  • Lege die fertigen Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreiche sie mit verquirltem Ei.
  • Backe die Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für ca. 10 Minuten goldbraun.
  • Nimm die Blätterteig-Spinat-Schnecken anschließend aus dem Ofen und serviere sie noch warm.

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.