Veröffentlicht inNudeln, Schnell & einfach

Nudeln mit Pfiff: Bruschetta-Spaghetti mit Hühnchen

In unserem Rezept für Bruschetta-Spaghetti mit Hühnchen vereinen sich die besten Aromen der beliebten Vorspeise und Spaghetti in einem köstlichen Gericht.

Eine Portion Bruschetta-Spaghetti in einem tiefen Teller.
u00a9 Leckerschmecker

Bruschetta-Spaghetti mit Hühnchen: mediterranes Nudelgericht

Bruschetta-Spaghetti mit Hühnchen vereinen die besten Aromen der beliebten Vorspeise und leckerer Nudeln miteinander. Gleich nachkochen!

Bruschetta gehört beim Italiener einfach immer als Vorspeise dazu, ganz egal, welche Leckerei man sich danach noch gönnt. Wenn du Bruschetta am liebsten als Hauptgericht essen würdest, weil die Kombination aus den frischen Tomaten und dem Knoblauch einfach zu lecker ist, dann pass jetzt gut auf! Mit diesem Rezept für Bruschetta-Spaghetti mit Hühnchen kannst du die beliebte Vorspeise zur Hauptmahlzeit machen.

Mediterrane Nudeln: Bruschetta-Spaghetti

Bruschetta und Spaghetti sind klassische Gerichte der italienischen Küche. Durch die Kombination der beiden erhältst du jedoch ein neues Geschmackserlebnis, das dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Um diese leckere Mahlzeit zuzubereiten, musst du lediglich die Bruschetta aus Tomaten, Knoblauch und Basilikum vorbereiten und dann das Hühnchen mit etwas Öl anbraten, während du gleichzeitig die Spaghetti kochst. Sobald alles fertig ist, vermengst du die Spaghetti mit der Bruschetta und dem Hühnchen – und schon bist du fertig.

Dieses Gericht vereint die Aromen von frischem Basilikum, Tomaten und Knoblauch, die du von einer traditionellen Bruschetta kennst, mit den Nudeln, die du liebst. Das Ergebnis ist ein unglaublich schmackhaftes Gericht, das dich überrascht.

Die Kombination aus frischen Tomaten, zartem, saftigem Hühnchen und bissfesten Nudeln macht die Bruschetta-Spaghetti zu einem unvergesslichen Gericht, bei dem du dich nach jedem Bissen fragen wirst, wie du je ohne es leben konntest!

Eine Portion Bruschetta-Spaghetti in einem tiefen Teller.

Bruschetta-Spaghetti

Oli
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikum gehackt
  • 200 g Spaghetti
  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Parmesan gerieben

Zubereitung
 

  • Halbiere die gewaschenen Tomaten und gib sie in eine Schüssel. Dort mischst du sie mit Knoblauch, Olivenöl und Basilikum. Außerdem würzt du das Ganze mit Salz und Pfeffer.
  • Koche die Spaghetti in Salzwasser und vermenge sie mit den Tomaten.
  • Würze die Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeffer und Oregano, brate sie, schneide sie in Streifen und hebe sie unter die Nudeln. Zum Servieren gibst du Parmesan auf die Bruschetta-Spaghetti.

Weitere köstliche Nudelrezepte findest du hier: