Törtchen mit Erdbeeren und Vanillepudding

O du wunderbare Erdbeerzeit. Bald ist es wieder so weit. Und wie lassen sich Erdbeeren besser verarbeiten als in Kuchen und Torten? Folgendes Törtchen mit Erdbeeren und Vanillepudding ist sehr einfach in der Zubereitung und sieht trotzdem extrem professionell aus.

Dafür brauchst du:

Für den Keksboden:

  • 80 g Butter, gewürfelt
  • 45 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Ei (etwa 30 g)
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl

Für den Vanillepudding:

  • 300 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Stärke
  • 1 halbe Vanilleschote

Außerdem:

  • Fertigen Biskuitboden
  • Vollmilchkuvertüre
  • Erdbeeren
  • Schlagsahne

So geht es:

1.) Vermische weiche Butter mit Zucker und Salz. Arbeite dann Mandelmehl und das halbe Ei ein. Zum Schluss knetest du das Mehl unter, bis ein glatter Teig entstanden ist. Stelle den Teig ca. eine Stunde kalt.

2.) Rolle den Teig aus und schneide ein ca. 11 x 11 cm großes Quadrat und vier 5 x 11 cm große Rechtecke aus dem Teig aus. Meliere dazu am besten das Brett, auf dem du den Teig ausrollst, so bleibt später auch nichts kleben. Backe diese Teig-Teile bei 190 °C Umluft für etwa 10 Minuten. Lasse die fertigen Keks-Teile abkühlen.

3.) Schmilz Vollmilchkuvertüre und benutze sie als natürlichen Kleber. Verstreiche die Kuvertüre mit einem Löffel an den Kanten der Keks-Teile und befestige drei rechteckige Seitenteile mit dem quadratischen Boden.

4.) Schneide den fertigen Biskuitboden so zurecht, dass er genau auf das Quadrat, welches am Boden liegt, passt. Befestige nun die vierte Seite mit der Vollmichkuvertüre am Boden und an den anderen beiden Seiten. Nun hast du eine kleine Kiste aus Keksen vor dir liegen.

5.) Widme dich jetzt dem Vanillepudding. Bringe Milch mit dem Mark aus einer Vanilleschote in einem Topf zum Kochen. Gib das Ei, den Zucker und die Stärke hinzu und verrühre alles bis die Konsistenz eines Puddings erreicht ist.

6.) Verteile den Pudding auf dem Biskuitboden und streiche alles mit einem Löffel glatt. Verziere das Törtchen mit Erdbeeren und Schlagsahne.

Dass das so einfach geht, hättest du nicht gedacht, oder? Dieses Törtchen ist perfekt für den süßen Appetit am Sonntagnachmittag.

Das Rezept vom Erdbeer-Traum aus dem Bonusvideo findest du hier.

Kommentare

Auch interessant