Veröffentlicht inAufläufe, Unsere Favoriten

So mögen wir Fenchel am liebsten: Fenchel-Auflauf mit Béchamelsoße und Parmesan

Frischer Fenchel, herzhafter Parmesan und die perfekte Béchamelsoße – verliebe dich in die cremige Eleganz unseres Fenchel-Auflaufs!

© stock.adobe.com/ FormaA

Saftiges Lachsfilet-Rezept, im Backpapier zubereitet

Unser Geheimrezept für unwiderstehlich saftig-aromatischen Lachs braucht nur einen einfachen Trick.

Heute haben wir was richtig Leckeres für dich: einen cremigen Fenchel-Auflauf mit würzigem Parmesan und cremiger Béchamelsoße, die einfach alles besser macht. Auch wenn du bisher noch nicht der größte Fenchelfan warst – nach diesem Auflauf sieht die Welt anders aus!

Cremig, würziger Fenchel-Auflauf

Fenchel kommt bei dir nur auf den Tisch, wenn du krank bist? Das wird sich ab heute ändern, denn unser Fenchel-Auflauf ist so unglaublich lecker, dass schon allein der Duft alle an den Tisch lockt.

Und das Beste daran? Man muss kein Chefkoch sein, um das zu schaffen. Klingt doch nach einem tollen Rezept für ein gemütliches Essen mit deinen Lieblingsmenschen, oder?
Aber es kommt noch besser! Abgesehen davon, dass der Auflauf so einfach zuzubereiten ist und bombastisch schmeckt, servierst du damit auch noch eine ordentliche Portion Nährstoffe. Fenchel ist nämlich ein echtes Superfood und steckt voller Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe.

Und weil jeder Bissen dieser Kombination aus süßem Fenchel, würzigem Parmesan und süßer Béchamelsauce so gut schmeckt, wird dieser Auflauf schneller weg sein, als du „Koch mich noch mal!“ sagen kannst. Also schnapp dir eine Schüssel und fang an – es ist Zeit für deinen neuen Lieblingsauflauf!

Auf den Geschmack gekommen? Kein Problem: Probiere auch unseren frischen Fenchel-Apfel-Salat, der fruchtig und vitaminreich ist. Wenn du Rezepte suchst, die nur leicht mit Fenchel gewürzt sind, dann sind der Porchetta-Schweinebauch-Rollbraten und das saftige Lachsfilet im Backpapier aus dem Video genau das Richtige für dich.

Fenchel-Auflauf in runder Auflaufform.

Fenchel-Auflauf

Anke NeumannAnke
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Knollen Fenchel
  • 600 g Kartoffeln
  • 30 g Butter
  • 30 g Vollkornmehl
  • 350 ml Milch 1,5 % Fett
  • 1 TL Kapern
  • 1 kleine Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan gerieben

Zubereitung
 

  • Schäle die Zwiebel und Knoblauchzehe und hacke beides fein.
  • Entferne das Kraut und die Wurzelansätze vom Fenchel und wasche ihn. Entferne dann die Stiele und halbiere die Knolle einmal. Lege das Fenchelgrün für später beiseite.
  • Schäle die Kartoffeln und schneide sie der Länge nach in dünne Scheiben oder hobel sie.
  • Erhitze die Butter in einem Topf. Gib die gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazu und brate beides bei mittlerer Hitze in 2–4 Minuten an. Bestäube sie anschließend mit dem Mehl und lass es unter Rühren anschwitzen. Rühre dann langsam Milch ein.
  • Lass alles unter Rühren 3–5 Minuten köcheln, bis die Béchamelsoße eingedickt ist. Hacke die Kapern fein. Spüle die Zitrone heiß ab, tupfe sie trocken und reibe einen halben TL von der Schale fein ab. Schmecke die Béchamelsoße mit Kapern, Zitronenschale, Salz und Pfeffer ab.
  • Schichte die Kartoffelscheiben und Fenchel in einer Auflaufform, gieße die Béchamelsoße darüber und streue geriebenen Parmesan darüber. Backe den Fenchel-Auflauf bei 180 °C Ober-/Unterhitze für etwa 45 Minuten.
  • Bestreue den Auflauf vor dem Servieren mit dem Fenchelgrün, wenn du magst.