Veröffentlicht inBacken, Brot, Eier, Frühstück, Schnell & einfach, Unsere Favoriten

Gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse – im Ofen gebacken

Locken selbst Morgenmuffel aus den Federn: Backe diese gefüllten Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse und lass es dir Morgens gut gehen!

Gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse auf einem Brett, auf dem Teller davor ein halbiertes Brötchen.
© Leckerschmecker

Gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse

Machen morgens satt und glücklich: Für gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse stehst du nur 5 Minuten in der Küche. Lecker!

Oh, was ist Frühstück doch für eine schöne Mahlzeit! Es lässt uns gut gestärkt in den Tag starten und sollte selbst dann nicht ausfallen, wenn die Zeit morgens mal knapp ist. Wie gut, dass du für die Vorbereitung dieser gefüllten Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse nur insgesamt fünf Minuten brauchst. Die sind selbst in hektischen Situationen da.

Rezept für gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse

Nach fünf Minuten ist deine Arbeit also bereits erledigt. Während die gefüllten Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse die übrigen 20 Minuten im Ofen brutzeln, kannst du dir schon mal einen Kaffee kochen, unter die Dusche springen oder vom Schlafanzug ins Outfit des Tages schlüpfen. Oder einfach noch mal kurz ins Bett huschen und schlummern.

Was du in den fünf Minuten Arbeitszeit zu tun hast? Du musst zunächst die Brötchen aufschneiden und danach den Teig herausholen. In die so entstandenen Mulden füllst du nun eine Scheibe Bacon, etwas geriebenen Käse und ein aufgeschlagenes Ei. Gehackter, frischer Schnittlauch rundet das Ganze ab. Wie du siehst: Nicht nur die Zeit, die du mit der Vorbereitung verbringst, hält sich in Grenzen, sondern auch die Zutatenliste.

Probiere die gefüllten Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse also unbedingt einmal aus und entdecke, wie lecker und vor allem kreativ ein Frühstück sein kann, das in wenigen Minuten gezaubert ist. Unser Rezept reicht übrigens für vier Brötchen beziehungsweise 8 gefüllte Hälften. Du kannst also entweder deine Liebsten versorgen oder die Mengenangabe reduzieren und auf deine Bedürfnisse anpassen.

Als Nächstes stehen unsere gefüllten Hackfleisch-Käsebrötchen auf dem Speiseplan. Diese gefüllten Brötchen aus dem Topf sind ebenfalls kreativ und köstlich. Unsere gefüllten Pizzakörbchen solltest du außerdem unbedingt probieren. Wir wünschen guten Appetit und einen tollen Start in den Tag!

Gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse auf einem Brett, auf dem Teller davor ein halbiertes Brötchen.

Gefüllte Frühstücksbrötchen mit Ei, Bacon und Käse

Adrianna
1 (2 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 4 Brötchen
  • 8 Scheiben Bacon
  • 50 g Streukäse
  • 8 Eier
  • 1 Handvoll Schnittlauch

Zubereitung
 

  • Schneide die Brötchen auf und hole den Teig aus den Hälften, sodass diese ausgehöhlt sind.
  • Fülle in jede Hälfte je 1 Scheibe Bacon, etwas Käse, ein aufgeschlagenes Ei und etwas Schnittlauch.
  • Lege die Brötchen auf ein Blech mit Backpapier und schiebe sie bei 180 °C Ober-/ Unterhitze für 15-20 Minuten in den Ofen.