Veröffentlicht inFleisch, Kartoffeln

Gefüllte Hackbällchen auf knackigen Kartoffelnestern

Knusprig, saftig und unwiderstehlich lecker: Lerne, wie man die gefüllten Hackbällchen auf Kartoffelnestern zubereitet!

© Leckerschmecker

Gefüllte Hackbällchen auf knackigen Kartoffelnestern

Knusprig, saftig und unwiderstehlich lecker: Lerne, wie man die gefüllten Hackbällchen auf Kartoffelnestern zubereitet!

Kartoffeln und Hackfleisch landen häufig nebeneinander auf dem Teller, dabei sind sie auch gestapelt nicht zu verachten! Das ist sogar ziemlich einfach, originell und lecker! Wir zeigen dir, wie du kleine Kartoffelnester machst und Hackbällchen mit Cheddar und Jalapeños bestückst – diese gefüllten Hackbällchen auf Kartoffelnestern sind dein neues Lieblingsgericht!

Eine köstliche Fusion: gefüllte Hackbällchen auf Kartoffelnestern

Die Hackbällchen werden aus Hackfleisch und Gewürzen hergestellt und mit einer köstlichen Mischung aus Jalapeños und Cheddar gefüllt. Die Kartoffelnester werden aus geriebenen Kartoffeln und Frühlingszwiebeln hergestellt. Beides zusammen wird dann im Ofen gebacken, bis die Kartoffelnester goldbraun und knusprig sind.

Das Gericht wird dich mit jedem Bissen so sehr begeistern, dass du nicht genug davon bekommen kannst. Es ist aber nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr anpassungsfähig. Du kannst die Füllung der Hackbällchen nach deinem Geschmack variieren, indem du beispielsweise Paprika oder Pilze hinzufügst. Und wenn du kein Fan von Kartoffeln bist, kannst du die Nester auch aus Süßkartoffeln oder Zucchini herstellen.

Dir waren Kartoffeln und Hackfleisch bisher immer zu langweilig? Davon kann jetzt nicht mehr die Rede sein! Denn diese mit Jalapeños und Cheddar gefüllten Hackbällchen auf Kartoffelnestern sind wirklich mal etwas ganz anderes.

Entdecke noch weitere köstliche Gerichte mit Hackbällchen:

Gefülltes Hackbällchen auf knusprigem Kartoffelnest mit Lachzwbiebeln

Gefüllte Hackbällchen auf Kartoffelnestern

4 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 3

Zutaten
  

Für die Kartoffeln:

  • 400 g Kartoffeln
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer

Für das Hackfleisch:

  • 500 g Hackfleisch
  • 50 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 4-5 Jalapeños
  • 100 g Cheddar
  • 100 g geriebenen Mozzarella

Zubereitung
 

  • Schäle die Kartoffeln und reibe sie in dünne Streifen. Schneide die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke und vermische sie mit den zwei Eiern und den Kartoffelstreifen. Würze die Mischung mit Salz und Pfeffer.
  • Teile die Kartoffelmischung in neun gleich große Portionen auf und lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Vermische das Hackfleisch mit Paniermehl, Eiern, Ketchup sowie Senf und würze es mit Salz und Pfeffer.
  • Schneide die Enden der Jalapeños ab und entferne vorsichtig die Kerne im Inneren.
  • Schneide den Cheddar in Streifen und stecke je einen in eine Jalapeño. Halbiere danach die gefüllten Jalapeños.
  • Teile das Hackfleisch in neun gleich große Portionen auf. Umhülle dann mit jeder Portion einen gefüllten Jalapeño und forme sie zu einem Bällchen. Lege die gefüllten Hackbällchen auf die Kartoffelnester.
  • Bestreue die gefüllten Hackbällchen mit geriebenem Mozzarella und backe das Ganze für 30 Minuten bei 180 °C Umluft.