Veröffentlicht inFleisch

Diese gefüllten Fleischtaschen sorgen für ein unvergessliches Dinner

Mit Apfel, Bacon und Blauschimmelkäse gefüllter Schweinerücken in Taschenform. Diese kleinen Fleisch-Taschen verschönern jedes Dinner!

u00a9

Bisher hast du dich zu Hause in der eigenen Küche noch nie an Schweinerücken herangetraut? Kein Problem – wir zeigen dir heute ein supereinfaches Rezept für gefüllten Schweinerücken in Taschenform. Die Füllung ist ein Mix aus herben und süßen Aromen, der dem Fleisch einen unvergesslichen Beigeschmack verleiht. Prädikat ultralecker!

Herzhaft-süß gefüllter Schweinerücken

Es gibt ja durchaus Fleisch-Gerichte, an die man sich als „Ungeübte/r“ nicht direkt herantraut. Das fängt bei Rouladen an und hört bei Schweinebraten auf. Für das typische Schweinebraten-Rezept nutzt man in der Regel einen Schweinerücken. Das Fleisch bietet sich einfach am besten für diesen herzhaften Klassiker an. Gefüllter Schweinerücken ist aber auch eine tolle Möglichkeit, dieses Stück Fleisch vom Schwein näher kennenzulernen.

Für unsere gefüllten Schweinefleisch-Taschen haben wir das Stück Fleisch in drei gleich große Teile portioniert und diese dann jeweils einmal so eingeschnitten, dass man sie füllen kann. Dann braten wir Bacon mit Zwiebel und Äpfeln an und vermischen sie mit kleinen Blauschimmelkäse-Würfeln. Diese geniale herb-fruchtige Mischung verleiht dem Fleisch einen himmlischen Beigeschmack. Dazu reichen wir Kartoffeln und einen Rosmarinzweig.

Mit Bacon, Blauschimmelkäse und Äpfeln gefüllter Schweinerücken ist das perfekte Mahl für eine sonntägliche Familienzusammenkunft. Das Gericht sieht nicht nur aus, wie vom Profi zubereitet, es schmeckt auch noch so unglaublich gut, dass dir keiner glauben wird, dass die Zubereitung doch so einfach war.

Dafür brauchst du (für 3 Stück):

Für die Füllung:

  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 3 in mundgerechte Stücke geschnittene Scheiben Bacon
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Apfel, klein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten
  • 75 g Blauschimmelkäse, klein geschnitten
  • 400 g Schweinerücken
  • Salz
  • groben Pfeffer
  • frischen Rosmarin, klein gehackt
  • 2-3 EL Öl zum Anbraten

Für den Beilagenvorschlag:

  • kleine halbierte Kartoffeln 
  • Salz
  • Pfeffer
  • gepressten Knoblauch
  • Olivenöl

Für die Dekoration:

  • 1 frischen Rosmarinzweig

So geht es:

1. Für die Füllung brätst du zunächst den Bacon und die Zwiebel langsam in Öl an, bis die Zwiebel goldbraun ist. Gib die Apfelstückchen hinzu und brate sie leicht an. Zum Schluss kommt noch der Knoblauch dazu, der ebenfalls kurz mitgebraten wird. Schalte die Herdplatte daraufhin aus.

Klein geschnittener Bacon, Apfel und Zwiebel werden in einer Pfanne angebraten
Credit: Media Partisans

2. Vermenge die Käsestückchen mit den noch heißen Zutaten aus der Pfanne in einer Schüssel.

Klein geschnittener Blauschimmelkäse wird mit angebratenem Bacon und Apfelstückchen vermengt
Credit: Media Partisans

3. Um den Schweinerücken für die Mahlzeit vorzubereiten, schneide ihn in drei gleich breite Scheiben. Fertige aus den Schweinerückenscheiben sogenannte „Taschen“. Dafür legst du die Scheiben auf die Seite und machst dann auf halber Höhe längs einen Einschnitt. Dieser soll so tief sein, dass die Taschen danach möglichst großzügig befüllt werden können. Würze sie danach auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Rosmarin. Drücke die Würze jeweils etwas an, damit sie später beim Braten besser haftet.

3 Taschen aus Schweinerücken
Credit: Media Partisans

4. Klappe die Taschen auf und fülle in jede etwa einen gehäuften Esslöffel der Bacon-Zwiebel-Käse-Mischung hinein. Drücke mit einem Löffel das „Füllmaterial“ in der Tasche leicht an.

Roher Schweinerücken wird mit Apfelstückchen, Bacon und Zwiebeln gefüllt
Credit: Media Partisans

5. Du kannst nun wieder zur selben Pfanne greifen. Stelle nur vorher sicher, dass du sie vor der wiederholten Verwendung gut mit einem Küchentuch auswischst und alle Reste der zuvor gebratenen Zutaten entfernst. Brate die Taschen dann auf jeder Seite etwa vier Minuten bei mittlerer Hitze in Öl an, bis sie goldbraun sind.

Gefüllter Schweinerücken in Taschenform wird in der Pfanne angebraten
Credit: Media Partisans

6. Möchtest du eine Beilage, kannst du die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl vermengen und sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im Ofen backen. Sind die Kartoffeln klein, reichen 15 Minuten bei 175 °C.

Gefüllter Schweinerücken mit Apfel, Blauschimmelkäse und Bacon
Credit: Media Partisans

Mit Bacon, Apfel und Blauschimmelkäse gefüllter Schweinerücken hat dich jetzt so richtig auf den Geschmack gebracht? Dann schau dir folgende drei Gerichte an: