Veröffentlicht inFleisch

Exotisches Fingerfood: orientalisch gewürzte Hackbällchen am Spieß

Orientalisches Fingerfood mit selbstgemachtem Dip aus Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln: unsere Hackbällchen am Spieß sind legendär!

orientalisch gewürzte Hackbällchen am Spieß und eine Schale mit Dip
u00a9 Leckerschmecker

Hackbällchen am Spieß: orientalisch gewürzt mit Tomatensoße

Orientalisches Fingerfood mit selbstgemachtem Dip aus Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln: unsere Hackbällchen am Spieß sind legendär!

Entdecke mit unserem Rezept für orientalisch gewürzte Hackbällchen am Spieß die geheimnisvollen Aromen des Fernen Ostens und bereite dich auf ein kulinarisches Abenteuer der besonderen Art vor. Denn dieses schnelle Rezept ist einfach nur unglaublich lecker. Wie wäre es, wenn du die Frikadellenspieße zur nächsten Party vorbereitest? Wir verraten dir, wie.

Hackbällchen am Spieß: eine Reise in den Orient

Jeder kennt und liebt Hackbällchen. Es gibt sie in schier unendlich vielen Varianten und unter den verschiedensten Namen. Die wohl berühmtesten finden sich in einem schwedischen Möbelhaus und sind für viele Menschen das Highlight des Einkaufs. Doch eines haben Buletten, Frikadellen und Köttbullar alle gemeinsam: Sie sind einfach genial lecker. Und bereits die alten Römer kannten ein Rezept mit zerkleinertem Fleisch, Pinienkernen, Pfeffer und Weißwein, das stark an Frikadellen erinnert.

Entdecke noch weitere tolle Rezepte für Hackbällchen:

In dieser orientalischen Version werden die Hackbällchen zusammen mit Blätterteig auf Spieße gesteckt und dann im Ofen gegart, bis sie außen schön knusprig, aber innen noch saftig sind. Der Kreuzkümmel und die feurige Paprika verleihen den Hackbällchen eine lebhafte Schärfe. Die selbstgemachte Tomatensoße ist die perfekte Ergänzung und macht das Gericht zu einem unvergesslichen Genuss.

Mit ihrem orientalischen Aroma und der fruchtig-aromatischen Soße zum Dippen sind die Hackbällchenspieße ein tolles Fingerfood, das sich warm und kalt verzehren lässt. Also warte nicht länger, sondern begib dich auf eine kulinarische Reise in den Orient!

orientalisch gewürzte Hackbällchen am Spieß und eine Schale mit Dip

Orientalisch gewürzte Hackbällchen am Spieß

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 6 Spieße

Zutaten
  

Für die Hackbällchen:

  • 750 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika

Für die Spieße:

  • 1 Portion Blätterteig

Für die Tomatensoße:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 300 ml Pizzatomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL gehackte Minze
  • 1 TL gehackte Petersilie

Zubereitung
 

  • Verknete das Hackfleisch gleichmäßig mit Gewürzen und Ei.
  • Forme aus dem Hackfleisch wenigstens 20 gleich große Hackbällchen (je Spieß benötigst du vier davon).
  • Schneide den ausgerollten Blätterteig in sechs gleich dicke Streifen.
  • Nun stich einen Schaschlikspieß durch ein Ende des Blätterteigstreifens und setzte ein Hackbällchen darauf. Stich erneut Teig auf, den du um das Bällchen legst, und fahre mit einem weiteren Hackbällchen fort, bis vier Stück am Spieß sind. Der Blätterteig bildet dabei am Ende ein doppeltes S, das sich um die Bällchen schlängelt.
  • Bei 180 °C werden die Spieße für 10 Minuten gebacken.
  • Für den Dip erhitze das Olivenöl und brate Zwiebel und Knoblauch an. Fülle mit den Pizzatomaten auf und füge dann sowohl die Gewürze als auch die Kräuter zur Soße hinzu. Nun lasse sie so lange einkochen, bis die Soße eingedickt ist.