Veröffentlicht inKäse, Schnell & einfach, Unsere Favoriten

Spätzle, Pizza und Co.: 5 herzhafte Raclette-Rezepte für Weihnachten und Silvester

Diese 5 herzhaften Raclette-Rezepte lassen Schlemmerherzen höher schlagen. Es gibt Spätzle oder Pizza und weitere Ideen aus der Pfanne.

© stock.adobe.com/ beats_

6 spektakuläre Rezepte mit Camembert | Camembertkäse

Käsiger wird's heute nicht! Hier findest du 6 köstliche Rezepte mit Camembert, die jeden Käsefreak begeistern werden. Diese Camembert-Rezepte sind der Hit!

Herzhafte Raclette-Rezepte

Herzhafte Raclette-Rezepte

Gesellig und kreativ, mit einer großen Auswahl an Zutaten: Deswegen lieben wir Raclette! Das leckere Essen, das wir entweder an Weihnachten oder Silvester auftischen, wird dank einer Vielzahl herzhafter Raclette-Rezepte nie langweilig. Wir stellen dir unsere fünf Favoriten vor.

Herzhafte Raclette-Rezepte – Zutaten für Pizza-Raclette:

  • 1 Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Glas Pizzasoße
  • italienische Kräuter
  • Gemüse nach Wahl
  • Salami, Thunfisch, Schinken (optional)
  • Salz, Pfeffer
  • Streukäse

Schneide den Pizzateig in gleich große Stücke, die in die Raclette-Pfannen passen, und lege die Teigstücke hinein. Bestreiche sie mit Tomatensoße und bestreue die Soße mit italienischen Kräutern. Nun belege die Raclette-Pizza mit Gemüse und ggf. Fleisch nach Belieben, würze mit Salz und Pfeffer und streue etwas Käse darüber.

Zutaten für deftige Käsespätzle aus dem Raclette:

  • 1 Packung Spätzle (aus dem Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer
  • geriebener Bergkäse
  • Röstzwiebeln

Gib für dieses herzhafte Raclette-Rezept ein paar Spätzle in dein Pfännchen und würze sie mit Salz und Pfeffer. Streue dann geriebenen Käse und Röstzwiebeln darüber.

Zutaten für Flammkuchen-Raclette:

  • 1 Flammkuchenteig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung Speck
  • Streukäse

Schneide den Teig auf die Größe der Raclette-Pfännchen zu und lege sie damit aus. Verrühre Schmand und Crème fraîche und würze den Mix mit Salz und Pfeffer, dann kannst du damit den Teig bestreichen. Belege ihn anschließend mit klein geschnittener Zwiebel und Speck und streue optional noch etwas Käse darüber.

Zutaten für Caprese-Raclette:

  • Tomaten
  • Mozzarella
  • Salz, Pfeffer
  • Balsamicocreme
  • frischer Basilikum

Schneide die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben und lege sie fächerartig in das Raclette-Pfännchen. Würze mit Salz und Pfeffer und schiebe die Pfanne unter die Grillstäbe. Gib anschließend etwas Balsamico und frischen Basilikum darüber.

Zutaten für Chorizo-Kartoffel-Pfännchen vom Raclette:

  • ein paar kleine Kartoffeln
  • Chorizo-Wurst
  • Pimientos
  • Oliven ohne Stein
  • Frischkäse
  • Aioli

Für dieses herzhafte Raclette-Rezept schäle und koche zunächst die Kartoffeln, schneide sie dann in Scheiben. Schneide die Wurst ebenfalls in Scheiben. Hacke die Oliven und verrühre Frischkäse und Aioli miteinander. Brate dann sowohl Wurst als auch Pimientos zunächst auf der heißen Platte vom Raclette-Grill. Fülle anschließend Kartoffeln, Chorizo, Pimientos und Oliven in dein Pfännchen, gib den Frischkäse-Aioli-Mix darüber und schiebe es unter den Grill.