Veröffentlicht inKäse, Schnell & einfach

Knusprige Käse-Happen am Salzstangen-Stiel

Außen knusprig, innen cremig: Die gefüllten Käse-Happen sind ein leckeres Fingerfood fürs Partybuffet. So lecker und so einfach gemacht!

©

Käse-Happen mit butterweicher Cremefüllung: der Partysnack!

Außen knusprig, innen cremig: Die gefüllten Käse-Happen sind ein leckeres Fingerfood fürs Partybuffet. So lecker und so einfach gemacht!

Zu jeder Feier – ob groß oder klein, im Sommer oder Winter, drinnen oder draußen – gehört eine kleine, aber feine Auswahl an schmackhaften Leckereien für die Gäste. Richtig glücklich, gesprächig und ausgelassen ist man schließlich nur, wenn der Magen gefüllt ist. Wage dich für deine nächste Feierlichkeit doch einmal an diese Käsebällchen der anderen Art. Bereit für leckere Käse-Happen?

Gefüllte Käse-Happen zum Snacken

Was die Panade der Käse-Happen betrifft, ist mit Lust dazu und etwas Kreativität natürlich noch Luft nach oben. Wie wäre es mit einem Mix aus verschiedenen Nüssen, oder etwas Schärfe mit Chilipulver? Probieren, probieren und nochmals probieren ist hier die Devise, um deinen Favoriten zu finden!

Die Käse-Happen sind ein super Fingerfood und machen sich gut auf dem Partybuffet. Jeder Gast kann zugreifen, wenn ihm danach ist, ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Denn die köstlich gefüllten Käse-Happen kommen mit „Stiel“ – einem Stück Salzstange, an dem sie einfach in den Mund gesteckt werden können. Raffiniert!

Die nächste Party kommt bestimmt, daher sieh dir unbedingt auch unsere Pizza-Lollis an. Und auch diese drei originellen Snacks am Stiel in süß und herzhaft wissen zu begeistern. Da weiß man ja gar nicht, wo man zuerst abbeißen soll! Am besten natürlich von den Käse-Happen. Also, los geht’s!

Käse-Happen

keine Bewertungen
Portionen 12

Zutaten
  

  • 280 g Frischkäse
  • 140 g geriebener Käse
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 120 g gewürfelter gebratener Speck
  • 40 g gehackte Pekannüsse
  • 20 g gehackter Schnittlauch
  • Salzstangen

Zubereitung
 

  • Mische Frischkäse, Käse, Knoblauch und die Gewürze in einer Schüssel. Mit Hilfe eines Kugelformers teilst du die Masse in 12 Bällchen auf. Vor dem nächsten Schritt kühlst du sie 30 Minuten.
  • In der Zwischenzeit mischst du Speck, Pekannüsse und Schnittlauch zu einer Panade, in der du die Bällchen nach dem Kühlen wälzt. Nun steckst du noch eine Salzstange in jeden Happen, um einen Griff zu haben.