Veröffentlicht inGebäck, Schnell & einfach

Köstliches Fingerfood: knusprige Blätterteig-Happen mit Parmesan

Ein schnelles Rezept für knuspriges Party-Fingerfood: Pikante Blätterteig-Happen sind schnell zubereitet und werten jedes Buffet auf. Falls du Blätterteigreste hast, kannst du diese hervorragend hierfür verwenden.

Pikante Blätterteig-Happen auf einem weißen Teller, der auf dunkelgrüner Unterlage steht. Daneben eine Schale mit Parmesan und ein Parmesan-Messer.
u00a9 stock.adobe.com/marysckin

Schnelle Küche mit viel Genuss: 3 Ideen mit Blätterteig

Blätterteig kann gefüllt oder belegt werden, gefaltet oder geschichtet. Und während die vielseitigen Füllungen allesamt gut schmecken, ist der knusprige, pure Rand auch nicht zu verachten. Warum also nicht mal einen Snack aus diesem zubereiten? Unsere pikanten Blätterteig-Happen sind der perfekte Party-Snack. Sie sind in wenigen Minuten hergestellt und backen im Ofen vor sich hin, während du dich schon mal um die anderen Partyvorbereitungen kümmerst.

Pikante Blätterteig-Happen mit nur vier Zutaten

Fingerfood auf Partys ist immer so eine Sache. Es gibt unzählige Rezepte, aber manchmal sind selbst die leckersten unter ihnen zu aufwendig. Es ist nicht immer die Zeit da, verschiedene Snacks selber zu machen, auch wenn das Bedürfnis danach groß ist. Dafür gibt es diese pikanten Blätterteig-Happen. Sie brauchen nur vier Zutaten, die du nach Geschmack austauschen kannst und sind innerhalb von 25 Minuten fertig. Außerdem sind sie eine großartige Möglichkeit, Blätterteigreste aufzubrauchen.

Wir haben uns bei diesen pikanten Blätterteig-Happen an den sogenannten Fleurons orientiert, kleinen Gebäckstücken aus ungesüßtem Blätterteig. Diese sind ein wichtiger Bestandteil der französischen Küche, wo sie stern- oder blumenförmig zurechtgeschnitten werden. Gerne werden sie als Suppeneinlage verwendet. Wir haben uns dazu entschieden, sie etwas zu würzen und mit Käse zu bestreuen und dann im Ofen knusprig zu backen. Das perfekte Fingerfood!

Möchtest du einen Dip dazu reichen, probiere unseren veganen Käsedip. Auch Zaziki ist ein ewiger Hit und auf jedem Party-Buffet gerne gesehen. Wenn du etwas Neues ausprobieren möchtest, mische den Ajvar-Feta-Dip zusammen. Mmh, ist das lecker!

Bei der Auswahl der Gewürze für die pikanten Blätterteig-Happen darfst du ganz frei entscheiden, was dir gefällt. Magst du es doch eher mild, verwende Paprikapulver edelsüß. Willst du dem Ganzen einen exotischen Hauch geben, bestäube die Blätterteigstücke mit Currypulver. Du kannst das Gewürz auch komplett weglassen und nur Käse drüberstreuen. Hauptsache einfach!

Pikante Blätterteig-Happen auf einem weißen Teller, der auf dunkelgrüner Unterlage steht. Daneben eine Schale mit Parmesan und ein Parmesan-Messer.

Pikante Blätterteig-Happen

Avatar photoNele
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 40 Stück

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 50 g Parmesan

Zubereitung
 

  • Rolle den Blätterteig aus und schneide ihn in kleine mundgerechte Stücke.
  • Verquirle das Ei mit dem Paprikapulver und bepinsele den Blätterteig damit.
  • Reibe den Käse und streue ihn über die Happen.
  • Backe das Ganze bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 12-15 Minuten.