Veröffentlicht inAnrichten & dekorieren, Frühstück, Schnell & einfach

Wir lieben Porridge und Smoothie-Bowl in einem

Genieße das Beste aus beiden Welten! Reichhaltiges Porridge trifft auf erfrischende, fruchtige Smoothie-Bowl für ein gesundes und leckeres Frühstück.

© © Getty Images

13 Frühstücksrezepte für einen leckeren Start in den Tag

Wenn du dich am Morgen nicht zwischen Porridge und einer Smoothie-Bowl entscheiden kannst, warum nicht beides ausprobieren? Hier ist ein Rezept, bei dem beide Frühstücksoptionen in einer Schüssel kombiniert werden. Auf diese Weise beginnst du den Tag mit einer köstlichen und nahrhaften Mahlzeit, die dich optimal versorgt!

Die Kombination aus Haferbrei und fruchtigem Smoothie ist nicht nur reich an Nährstoffen, sondern auch schnell und einfach zuzubereiten.

Smoothie-Bowl trifft auf Porridge

Eine Smoothie-Bowl ist quasi eine Art Sorbet aus Früchten und Milch oder Saft. Sie ist optisch ein echtes Highlight und versorgt dich gleichzeitig mit vielen Vitaminen.

Für das Porridge lässt du die Haferflocken über Nacht quellen. Bist du allerdings zu ungeduldig, kannst du das Porridge auch einfach mit heißer Milch oder Wasser auf dem Herd kochen. Wem selbst das noch zu lange dauert, der kann den Haferschleim auch in der Mikrowelle zubereiten. Dafür werden die Haferflocken zusammen mit Milch oder Wasser in eine mikrowellengeeignete Schüssel gegeben und gut umgerührt. Anschließend wird das Ganze für 2 Minuten bei 800 Watt erhitzt.

Die Porridge-Smoothie-Bowls sind eine leckere und nahrhafte Möglichkeit, den Tag zu beginnen. Versuche dich doch gleich selbst einmal an dieser köstlichen Mischung und kreiere deine ganz eigene Smoothie-Bowl mit Porridge.

Ein bunte Smoothie-Bowl mit Porridge. Daneben liegen ein Löffel und frische Zutaten.

Smoothie-Bowl mit Porridge

Avatar photoKai Kopireit
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit 8 Stunden
Gesamtzeit 8 Stunden 10 Minuten
Portionen 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 4 EL zarte Haferflocken
  • 175 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 1 Banane
  • 50 ml Orangensaft
  • 75 g Tiefkühl-Himbeeren
  • verschiedene Toppings nach Wahl z.B. frische Früchte, Mandeln, Kokosflocken

Zubereitung
 

  • Gib die Haferflocken in eine Schüssel und übergieße sie mit 125 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink. Lass die Haferflocken dann über Nacht quellen.
  • Püriere die Himbeeren, die Banane und den Orangensaft mit den restlichen 50 ml Wasser, Milch bzw. Pflanzendrink.
  • Gib das Porridge in eine Schüssel und verteile den Smoothie gleichmäßig darauf.
  • Garniere die Smoothie-Bowl zum Schluss mit den Toppings deiner Wahl und genieße ihren fruchtig-leckeren Geschmack.
    Tipp: Wer noch mehr Zeit sparen will, kann für die Bowl einen fertigen Smoothie verwenden.

Entdecke noch weitere Smoothie-Rezepte für einen gesunden Start in den Tag:

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.