Veröffentlicht inGebäck, Niedliche Kreationen

Ein Muss für jede Fußball-Party: der Snack-Fußball mit Würstchen

Der Snack-Fußball aus Pizzateig ist das Highlight jedes Public Viewings zu Hause. Knusprig, herzhaft und einfach zuzubereiten. Ideal für die Fußball-EM!

Ein Snack-Fußball auf einem rechteckigen Teller mit grünem Frischkäse.
u00a9 Leckerschmecker

Snack-Fußball: der Hit beim Public Viewing zu Hause

Genieße das nächste Spiel der Fußball-EM mit unserem Snack-Fußball aus Pizzateig. Knusprig, herzhaft und perfekt für jeden Fußballabend.

In weniger als einer Woche ist es so weit: Die Fußball-Europameisterschaft beginnt! Da sie dieses Jahr in Deutschland stattfindet, ist das ganze Land in großer Vorfreude und fiebert auf das erste Spiel hin. Viele Bars und Restaurants bieten Public Viewing und spezielle Gerichte an. Schaust du die Spiele lieber daheim, haben wir ein tolles Rezept fürs Büfett für dich: den Snack-Fußball.

Wir feiern die Fußball-EM mit einem Snack-Fußball

Snacks sind beim Public Viewing genauso wichtig wie das richtige Outfit oder Bier. Unser Fußball bringt Spaß und Geschmack zusammen. Er wird aus Pizzateig und Bratwürsten zubereitet und nimmt auf einer Wiese aus Frischkäse und grünem Pesto Platz.

Für den Snack-Fußball rollst du den Pizzateig aus und stichst mithilfe eines Glases kleine Kreise aus. Auf jeden Kreis kommt ein Stück Bratwurst. Dann verschließt du die Kreise und formst jeden einzeln zu einer Kugel. Die Kugeln werden von einer Seite in verquirltes Ei und danach abwechselnd in weißen und schwarzen Sesam getunkt. Zum Schluss platzierst du die gefüllten Pizzakugeln abwechselnd so in einer Schale, dass ein Fußball-Muster entsteht. Wie das genau auszusehen hat, kannst du dir in der Videoanleitung anschauen. Dann muss der Fußball nur noch in den Ofen.

Das ist doch wirklich eine tolle Idee, oder? Das Rezept ist einfach umzusetzen und eignet sich hervorragend als Highlight beim Public Viewing. Wer auf Fleisch verzichten will, kann den Snack-Fußball selbstverständlich auch mit vegetarischen Zutaten füllen. Oder du kombinierst die verschiedenen Zutaten einfach. Wichtig ist nur, dass die Füllung nicht zu flüssig ist, damit der Teig nicht durchweicht.

Worauf wartest du noch? Probiere das Rezept unbedingt fürs erste Deutschlandspiel aus!

Wir haben noch mehr leckere Snacks für dein Büfett für dich. Gönne dir auch diese Salami-Chips mit Käsedip oder die Knusperstangen aus Blätterteig mit Pizzafüllung. Auch unser Hotdog-Baguette ist der perfekte Snack fürs Public Viewing zu Hause.

Ein Snack-Fußball auf einem rechteckigen Teller mit grünem Frischkäse.

Snack-Fußball

Oli
5 (2 Bewertungen)
Zubereitungszeit 1 Stunde 40 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 10 Minuten
Portionen 15

Zutaten
  

  • 2 Rollen Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 700 g rohe Bratwürste
  • 2 Eier
  • schwarzer Sesam
  • weißer Sesam
  • 1 Pck. Frischkäse
  • 1 Glas grünes Pesto

Zubereitung
 

  • Rolle den Pizzateig aus und stich mit einem Glas o. Ä. Kreise mit einem Durchmesser von etwa 10 cm aus.
  • Platziere mittig auf jedem ausgestochenem Kreis ca. 20 g von der rohen Bratwurst.
  • Verschließe die einzelnen Kreise und rolle sie zu einer Kugel.
  • Verquirle die Eier und tunke jede Kugel von einer Seite kurz hinein.
  • Tunke die Kugeln danach abwechselnd in den weißen und schwarzen Sesam.
  • Platziere sie mit der Sesamseite nach unten abwechselnd in einer Schüssel, sodass ein Fußball-Muster entsteht.
  • Stelle die Schüssel danach für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Backe den Snack-Fußball für etwa 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft.
  • Mische Frischkäse und Pesto und verteile es auf einem Teller. Stürze den Fußball nach dem Auskühlen aus der Schale uns setze ihn auf die Frischkäse-Wiese.